Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Der Biedermeier Stuhl

Die Epoche des Biedermeier liegt fast zweihundert Jahre zurück. Biedermeier steht für die Vorstellung einer heilen Welt und daher sind die Möbel im Biedermeier Stil auch besonders gemütlich, nicht selten auf Hochglanz poliert und in harmonischen, beruhigenden Farben gestaltet. Dem Biedermeier ist die Zeitspanne von 1815 bis 1848 zugeordnet und fand dort statt, wo heute Deutschland ist. Bei eBay finden Sie neben dem Biedermeier Stuhl auch andere Antike Original-Einzelstühle (bis 1945) und Antike Original-Stühle-Sets (bis 1945), die Sie dort ausschließlich gebraucht kaufen können. Viele Händler bieten aber generalüberholte Möbelstücke an, die den Biedermeier glanzvoll zum Vorschein bringen.

Was zeichnet Biedermeier-Möbel aus?

Ein Biedermeier-Stuhl ist nicht gleich ein Biedermeier-Stuhl! Es gibt keinen einheitlichen Stil, der alle Stühle gleich aussehen lässt. Eher sind sämtliche Möbelstücke durch schlichte Eleganz ausgezeichnet und verbreiten den Eindruck von Komfort und Heimat. Die Möbelstücke haben großzügige, praktische Flächen, die ausnahmslos glatt und funktionstüchtig sind. Glattes, auf Hochglanz poliertes Holz gilt als Zeichen des Biedermeier. Die dezenten Biedermeier-Stühle bieten reduziert gehaltene Elemente ohne Ornamente oder aufwendige Extras. Mit regionalen Hölzern handelt es sich bei echten Biedermeier Stühlen um sparsam gehaltene und liebevoll gestaltete Möbel, die heute zu hohen Preisen gehandelt werden, weil der liebevolle Umgang der Hersteller und Tischler für absolut höchste Qualität gesorgt hat.

Wie sieht ein Biedermeier Stuhl aus?

Wollen Sie einen Biedermeier-Stuhl gebraucht kaufen, so müssen Sie natürlich wissen, wie dieser aussieht und woran Sie ihn erkennen. Es handelt sich bei Biedermeier Stühlen um zierliche Möbelstücke. Es werden gerne Holzkontraste verwendet, die zwischen hell und dunkel interessante Kombinationen hervorrufen. Das ist eine der sehr simplen Methoden aus der Zeit des Biedermeier, wodurch dennoch beeindruckende Effekte geschaffen wurden. Helles Nussholz wird gerne mit gebeiztem schwarzen Holz verwendet und einheitlich auf Hochglanz poliert. Die schlichten und harmonischen Möbel des Spätbiedermeier glichen sich immer mehr dem Stil der folgenden Gründerzeit an, wodurch es auch etwas weniger simplere Biedermeier Stühle aus späteren Jahren zu kaufen gibt.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder einer neuen Registerkarte geöffnet