Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Jersey Bettwäsche – warm im Winter, kühl im Sommer

Bei der breiten Vielfalt und der großen Auswahl an Bettwäsche sticht besonders eine Bettwäschenart durch ihr unkompliziertes Handlung und durch ihre Robustheit heraus: Jersey Bettwäsche. Jersey besteht aus 100 % Baumwolle und ist hochelastisch sowie angenehm weich. Bei der Herstellung wird die Maschenware gewirkt oder gestickt, wodurch eine feine Rippenmusterung entsteht. Das hat zur Folge, dass Bettwäsche aus Jersey geschmeidig auf der Haut ist. Je nach Herstellungstechnik unterscheidet man Jacquard-Jersey, Double-Jersey, Single-Jersey, Interlock-Jersey und Cloqué-Jersey. Eines haben alle Arten gemeinsam: eine griffige Oberfläche.

Welche Vorteile bietet Jersey Bettwäsche?

Jersey Bettwäsche ist saugfähig, atmungsaktiv und bietet bei allen Witterungsverhältnissen ein optimales Schlafklima. Ein weiterer Vorteil ist die Reinigungsfreundlichkeit, denn Jersey ist formbeständig, bügelfrei und pflegeleicht. Direkt nach dem Trocknen können Sie Ihr Oberbett und Ihr Kissen mit der wunderbaren Bettwäsche beziehen. Double-Jersey ist etwas dicker als Single-Jersey und hält in den Wintermonaten schön warm. Single-Jersey ist besonders saugfähig und angenehm weich auf der Haut. Aus diesem Grund ist der Stoff besonders für heiße Sommernächte empfehlenswert. Bettwäsche aus Jersey besitzt in der Regel einen praktischen Reißverschluss, der für ein einfaches und schnelles Beziehen sorgt.

Was sollte man beim Kauf von Bettwäsche aus Jersey beachten?

Beim Kauf von Jersey-Bettwäsche müssen Sie auf die passende Größe achten. Die Standardgröße beträgt für die Bettdecke 135 x 200 cm und für das Kopfkissen 80 x 80 cm. Komfortgröße haben Decken mit 155 x 200 cm. Es ist empfehlenswert, Bettwäsche alle zwei bis drei Wochen zu wechseln. Wenn Sie unter Nachtschweiß oder Allergien leiden, sollten Sie Ihre Bettwäsche öfter wechseln.

Welche Designs gibt es bei Jersey Bettwäsche?

Vom modischen Blumenmuster bis unifarben: Dank der verschiedenen Stile können Sie die Bettwäsche optimal an Ihre Einrichtung anpassen. Sie mögen florale Muster oder Pastelltöne? Sie haben ein Bett aus hellem Holz und Kommoden aus gebrochenem Weiß? Zu diesem Wohnstil passt hervorragend zarte, roséfarbene Jersey-Bettwäsche mit einem Blumenmuster. Zu einem modernen Wohnstil passt gestreifte Bettwäsche in hellem Blau oder Rosa sehr gut.

Wie ist Jersey Bettwäsche zu waschen?

Achten Sie beim Waschen auf die Hinweise auf dem Etikett. Verschließen Sie vor dem Waschgang den Reißverschluss und die Knöpfe, damit sich keine kleinen Wäschestücke in der Bettwäsche verfangen. Vor dem Waschen drehen Sie die Bettwäsche auf links. Die meisten Modelle sind trocknertauglich. Nach dem Waschen brauchen Sie Jersey Bettwäsche nur etwas in Form zu ziehen. Bei eBay erhalten Sie ein breites Angebot an neuer und gebrauchter Bettwäsche zu günstigen Preisen.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder Tab geöffnet