Benzinschlauch 5 mm – für die sichere Leitung des Kraftstoffs

Ein Benzinschlauch hilft dabei, flüssigen Kraftstoff wie Diesel oder auch das namensgebende Benzin von einem Gefäß in ein anderes zu geben, ohne dass dabei etwas verschüttet werden kann. So ist ein Benzinschlauch mit 5 mm oder auch einem anderen Durchmesser für jeden eine sinnvolle Investition, der etwas mit diesem Kraftstoff zu tun hat. Das muss sich längst nicht auf Kfz-Mechaniker beschränken.

Was macht einen Benzinschlauch 5 mm aus?

Ein Benzinschlauch 5 mm ist, wie der Name schon verrät, ein Schlauch mit einem festgelegten Durchmesser von 5 mm, der dazu verwendet wird, Benzin oder einen vergleichbaren Kraftstoff sicher von einem Gefäß in ein anderes zu geben. Bei dieser Erklärung mag vor allem bei jemandem, der nicht beruflich damit zu tun hat, die Frage aufkommen, wieso man dazu nicht einen normalen Schlauch wie zum Beispiel ein Stück des Gartenschlauches nehmen kann. Das liegt daran, dass Benzin und Kraftstoff im Allgemeinen sich in chemischer Hinsicht sehr von Wasser unterscheidet, das durch den Gartenschlauch fließt. Wasser ist weder eine Säure noch eine Base – es ist chemisch neutral. Benzin und ähnliche fossile Kraftstoffe sind dagegen sehr starke Basen, die andere Materialien angreifen. Daher könnte man nicht dafür garantieren, dass der Gartenschlauch für einen sicheren Transfer des Kraftstoffs ausreicht. Besser ist es, sich der extra dafür entwickelten Benzinschläuche zu bedienen. Sie sind aus widerstandsfähigerem Material hergestellt und extra mit Draht ummantelt.

Welche Alternativen gibt es zum Benzinschlauch 5 mm?

Der Benzinschlauch 5 mm verfügt über einen mehr oder weniger zufällig gewählten Durchmesser von 5 Millimetern, also einem halben Zentimeter. Für manche Zwecke ist aber ein dickerer Benzinschlauch praktischer, vor allem weil er einen schnelleren Transfer der Flüssigkeit möglich macht. Wenn Präzision gefragt ist, ist im Umkehrschluss ein dünnerer Schlauch eine bessere Wahl. Daher gibt es, grob gesagt, Benzinschläuche mit Durchmessern von zwei bis zwölf Millimetern. Je nach Modell sind unterschiedliche Dicken vorhanden. Die Dicke von 5 mm ist recht praktisch, weil sie einen einigermaßen schnellen Transfer ermöglicht und dabei auch Präzision garantiert. Bei Motorsägen zum Beispiel braucht man sehr dünne Schläuche.

Wie teuer ist ein Benzinschlauch 5 mm in der Regel?

Ein Benzinschlauch 5 mm ist zur Freude aller Handwerker recht günstig, auch wenn man auf die Qualität Wert legt. Einzelne Stücke kosten meist zwischen einem und fünf Euro pro Meter. Ausreißer nach unten oder oben gibt es hier kaum. Die Qualität ist auch relativ konstant bei allen Modellen, egal, von welcher Marke sie sind.