Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Lkw-Begrenzungsleuchten: große Auswahl an Begrenzungsleuchten für Nutzfahrzeuge

Unter Lkw-Begrenzungsleuchten versteht man Leuchten an beiden Seiten des Fahrzeugs und des Anhängers, die für das Standlicht sorgen. In Deutschland müssen alle Fahrzeuge, die an einer dunklen Stelle abgestellt sind, über ein eingeschaltetes Standlicht verfügen. Da Lkw häufig Nächte auf unbeleuchteten Parkplätzen verbringen, sind batteriesparende Begrenzungsleuchten wichtiges Zubehör. Neben Nutzfahrzeug-Begrenzungen & -Markierungen finden Sie bei eBay auch Nutzfahrzeug-Blinker, Nutzfahrzeug-Frontscheinwerfer, Nutzfahrzeug-Rückleuchten und Nutzfahrzeug-Zusatzscheinwerfer.

In welchen Situationen sollte ich die Begrenzungsleuchten einschalten?

Wenn ein Lkw innerhalb geschlossener Ortschaften an einer Stelle mit Straßenbeleuchtung parkt, muss er gemäß § 17 Absatz 4 der deutschen Straßenverkehrsordnung keine Begrenzungsleuchten einschalten. Eine beidseitige Beleuchtung ist gesetzlich vorgeschrieben, wenn Sie außerhalb geschlossener Ortschaften an einer dunklen Stelle parken. Der Gesetzgeber empfiehlt ebenfalls, beim Warten vor geschlossenen Bahnschranken das Standlicht einzuschalten. Der Grund: Personen auf der anderen Seite der Schranke sollen nicht geblendet werden.

Welche Typen von Begrenzungsleuchten gibt es?

Sie erhalten Begrenzungsleuchten, häufig auch Umrissleuchten genannt, die ohne Halter direkt am Fahrzeug angebracht werden. Darüber hinaus gibt es Begrenzungsleuchten, die mithilfe eines Halters etwas vom Lkw abstehen und die Ausmaße eines Fahrzeugs oder Anhängers unmissverständlich anzeigen. Begrenzungsleuchten bekommen Sie normalerweise im Set, da einseitige Standlichter bei Lkw verboten sind. Da Begrenzungsleuchten in der Regel bei stillstehendem Motor arbeiten, verwendet man heute dafür meist energiesparende LED-Leuchten. Sie erhalten Begrenzungsleuchten in den Farben Weiß, Orange und Rot. Beliebt sind Standlichter, die in Fahrtrichtung weiß und gegen Fahrtrichtung rot leuchten – entsprechend der normalen Scheinwerfer.

Was ist bei Kauf und Montage von Begrenzungsleuchten zu beachten?

Bei Begrenzungsleuchten ist es wichtig, dass Hersteller auf ein EU-Prüfzeichen hinweisen oder darauf, dass ihr Produkt der ECE-R10 entspricht. Das gewährleistet, dass die Leuchte den europaweiten Bestimmungen entspricht. Halter aus Gummi haben den Vorteil, dass sie bei Kontakt nicht sofort brechen. Begrenzungsleuchten sollen gemäß ECE-Regelung 48 in der Fahrerkabine mit einem gemeinsamen Schalter für Seitenmarkierungs- und Kennzeichenleuchten ein- und ausgeschaltet werden.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder einer neuen Registerkarte geöffnet