Baumklettern – auf die richtige Ausrüstung kommt es an

Bei der Baumpflege in der Forst- und Kommunalwirtschaft, aber auch zu Hause im Garten bleibt es nicht aus, dass Sie auf die Bäume klettern müssen. Das Baumklettern kann aber auch Spaß in der Freizeit bereiten. Da diese Tätigkeit mit Gefahren verbunden ist, können Sie auf die richtige Ausrüstung nicht verzichten, Sie müssen rundum gut gesichert sein. Mit einer guten Ausrüstung geht Ihnen die Arbeit leicht von den Händen, die Sicherheitsausrüstung ist schnell angelegt. Nicht nur Sie selbst, sondern auch Ihre Maschinen können auf diese Weise gesichert werden.

Welche Varianten stehen bei der Ausrüstung zum Baumklettern zur Auswahl?

Zu Ihrer persönlichen Sicherheit erhalten Sie Klettergurte, die an Bauch und Beinen befestigt und in ein Kletterseil eingehakt werden können. Ihre Kletterausrüstung stellen Sie aus Seil, Seiltasche, Abseilgerät und Wurfbeutel zusammen. Wurfbeutel sind mit unterschiedlichen Gewichten verfügbar. Das Abseilen wird mit verstellbaren Fußschlingen erweitert. Baumsteigeisen, die an den Beinen befestigt werden, erleichtern Ihnen das Klettern. Diese Steigeisen sind mit Dornen ausgestattet. Für einen leichten und sicheren Auf- und Abstieg können Sie Hand- und Brust-Ascender kaufen. Die Ausrüstung mit Gurt, Steigeisen und Fußschlingen kann im Set gekauft werden, das ist besonders für die Erstausstattung sinnvoll. Unerlässlich für Ihre Sicherheit ist ein Helm. Er ist für die Arbeit mit der Motorsäge häufig mit einem Visier und mit einem Gehörschutz ausgestattet. Zur Sicherung Ihrer Geräte können Sie Befestigungsschlingen und komplette Sets aus Seilen und Ringen auswählen.

Welche Vorteile hat die Ausrüstung zum Baumklettern?

Die Ausrüstung zum Baumklettern besteht aus sehr stabilem Material und ist strapazierfähig. Sie zeichnet sich durch eine lange Lebensdauer aus. Der Verschleiß durch Reibung an den Bäumen ist nur sehr gering. Verschiedene Ausrüstungsgegenstände können nicht nur für das Klettern auf Bäume, sondern auch für das Bergsteigen und die Höhlenforschung verwendet werden. Das Anlegen der Sicherheitsausrüstung ist einfach. Die Ausrüstung zum Klettern und Abseilen ist leicht und schränkt Sie in Ihren Bewegungen bei der Arbeit nicht ein.

Was sollten Sie beim Kauf der Ausrüstung zum Baumklettern beachten?

Beim Kauf von Seilen und Abseilgeräten sollten Sie auf die Tragkraft achten, damit Sie auch bei einem höheren Körpergewicht und bei der Arbeit mit schwerem Gerät gut gesichert sind. Bei Steigeisen sowie Bergsteiger- und Klettergurten kommt es auf die Verstellbarkeit an, um die Ausrüstung an Ihren Körper anzupassen. Bei Helmen sollten Sie auf die Größenangaben achten. Wurfbeutel sollten Sie mit einem möglichst hohen Gewicht kaufen und bei Bergsteiger- und Kletterseilen sowie Abseilgeräten sollten Sie darauf achten, welche Karabiner und Ringe benötigt werden.