Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Bain-Maries: Speisenwärmer und Wasserbäder

Bain-Maries oder Wasserbäder kommen vorwiegend in der Gastronomie zum Einsatz, wo Sie als Speisenwärmer in heißen Theken eingesetzt werden. Heiße Theken sind speziell konstruierte Vitrinen mit fertig zubereiteten Lebensmitteln und Gerichten in Gastronorm-Behältern. Darunter halten Bain-Maries die Speisen auf einer konstanten Temperatur. Dadurch bleiben diese warm, ohne auszutrocknen oder weiter zu garen. Ein umfangreiches Angebot an Bain-Maries finden Sie bei eBay unter der Kategorie Gastgewerbliche Koch-, Grill- & Imbisstechnik, wo Sie beispielsweise auch Chafing Dishes & Heiße Theken, Gastgewerbliche Kombidämpfer & Konvektomaten und Gastgewerbliche Geschirrwärmer entdecken.

Wie funktionieren Bain-Maries?

Eine Bain-Marie ist ein Wasserbad, das in der Gastronomie der Zubereitung, dem Erwärmen oder dem Warmhalten von Lebensmitteln über Dampf dient. Die Lebensmittel befinden sich in einem zweiten Behälter, der durch Kontakt mit dem warmen Wasser der Bain Marie oder, darüber eingesetzt, durch den Wasserdampf schonend erwärmt wird. Auf diese Weise schmilzt beispielsweise Schokolade schonend oder bereits fertig zubereitete Gerichte werden warmgehalten. Bei eBay finden Sie eine große Vielfalt an Bain-Maries für den professionellen Einsatz in Küchen, heißen Theken und Buffets.

Welche Arten von Bain-Maries unterscheidet man?

Bain-Maries sind Behälter aus hochwertigem, widerstandsfähigem Edelstahl, die mit warmem Wasser befüllt werden. Die Temperatur des Wassers wird, elektrisch oder mit Gas, durch einen eingebauten Thermostat auf 50 bis 90 °C eingestellt, wodurch sie unter dem Siedepunkt bleibt und ein Weitergaren der Lebensmittel verhindert. Diese befinden sich in Gastronorm- oder GN-Behältern, die in die Bain-Maries eingesetzt werden. GN-Behälter sind genormte, stapelbare, für die Gastronomie konzipierte Behälter aus Edelstahl unterschiedlicher Größen. Sie verfügen teilweise über Griffe und sind mit Deckeln unterschiedlicher Formen versehen. Neben strom- und gasbetriebenen Bain-Maries mit Thermostat und Wasserablauf gibt es auch Varianten, bei denen Brennpasten in Stövchen unter den Behältern das Wasser erwärmen. Diese finden bei Buffets Verwendung und stehen sichtbar auf den Tischen, während regulierbare Bain-Maries im Unterbau von heißen Theken nicht zu sehen sind.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder einer neuen Registerkarte geöffnet