Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Die Babydecke als unverzichtbarer Begleiter

Die Babydecke gehört zu den wichtigsten Teilen der Grundausstattung rund ums Baby. Schon vom ersten Tag an leistet sie wertvolle Dienste, sei es beim Wickeln unterwegs, beim Zudecken oder auch später beim Spielen auf dem Boden. Schon aus diesem Grund genügt eine einzige Decke allein nicht, denn häufiges Waschen ist unverzichtbar. Schließlich sind die Ansprüche aber auch von Jahreszeit zu Jahreszeit verschieden, denn Babys sind empfindlich.

Welche Babydecke für unterwegs?

Unterwegs können Sie dieselben Decken verwenden, die sich auch bei Ihnen zu Hause bewährt haben. Wenn Ihr Baby sich schon drehen kann und mit dem Oberkörper aufrichtet, sind unterwegs auch Baby-Steppbetten sehr gut geeignet. Sie sind auf normalen Fußböden immer noch dick genug, um dem Baby eine angenehme Unterlage zu bieten. Achten Sie dennoch immer auf die Hauttemperatur. Vorsicht geboten ist bei Fußbodenheizungen und Fliesen oder Steinfußböden. Damit Sie stets die passende Decke parat haben, stehen Ihnen unterschiedliche Materialien zur Auswahl, inklusive Baumwolle und Schurwolle.

Welche Babydecke ist ideal für die Autofahrt?

Aus Sicherheitsgründen sollten Babys und Kinder in Kindersitzen normale Kleidung tragen und keine Jacken oder Schneeanzüge. Dicke Kleidung verhindert das korrekte Anschnallen und im Fall einer Vollbremsung ist die Sicherheit des Kindes nicht gewährleistet. Experten raten bei kühlen Temperaturen daher zu Babydecken, die das bereits angeschnallte Kind wärmen. Für solche Zwecke kann sich auch ein Baby-Kopfkissen sehr gut eignen.

Welche Babydecke eignet sich als Geschenk?

Eine schöne Babydecke ist ein wunderbares Geschenk für eine junge Familie. Viele Familien verbinden mit der ersten Babydecke so viele schöne und eindrucksvolle Erinnerungen, dass sie im Familienbesitz bleibt. Hochwertige Decken werden sogar in die nächste Generation vererbt. Für eine Babydecke als Geschenk sollten Sie daher auf Qualität achten. Sie haben die Wahl zwischen einer Babydecke für den Stubenwagen oder das Babybett. Natürlich ist es auch möglich, die Decke zu personalisieren oder ihr auf andere Weise eine besondere Note zu verschaffen, beispielsweise mit einem Schriftzug oder einem schönen Bild.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder einer neuen Registerkarte geöffnet