Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Niedliche Baby-Nestchen für Wiegen & Bett

Wertvolle Schätze gilt es zu schützen – und was gibt es Wichtigeres als Gesundheit und Wohlbefinden der kleinen Erdenbürger? Mit entzückenden, gut gepolsterten Baby-Nestchen für Wiegen & Bett verhindern Sie den unangenehmen Kontakt von harten Betträndern und Gitterstäben mit Babys zartem Körper.

Welche Vorzüge bringt ein Nestchen fürs Babybett?

Abgesehen von der niedlichen Optik sorgt diese Innenauskleidung für ungetrübten Schlafkomfort. Einerseits verhindert der schmuckvoll umhüllte Schaumstoff, dass das Baby im Schlaf an den harten Wänden von Wiege oder Bettchen zu liegen kommt. Zum anderen schützt es insbesondere bei Betten mit Gitterstäben davor, dass sich Ärmchen oder Beinchen zwischen den Stäben verfangen. Zu guter Letzt schirmt ein Babynestchen das Kind von all zu aufregender Ablenkung und ungesunder Zugluft ab, die es beim Einschlafen behindern. Nutzen Sie einfach eines der Baby-Bettchen-Sets, die Baby-Nestchen, Himmel und Praktisches wie eine einhängbare Utensilientasche im gleichen Look mitbringen. Und weil das Ganze regelmäßig gewaschen wird, bringen Sets in unterschiedlicher Optik Abwechslung rund um das Babybett.

Worauf muss ich bei der Auswahl achten?

Praktischerweise passen die angebotenen Fertig-Nestchen an die gängigen Kinderbetten und werden mit Schmuckbändern am Bettchen oder der Wiege angebunden. Trotzdem ist es ratsam, zuvor Maß zu nehmen und bei der Auswahl die Option Wiege, Bettchen oder Beistellbett zu beachten. Sie haben die Wahl zwischen einer Rundum-Polsterung oder der Möglichkeit, nur den Oberkörperbereich auszukleiden. Diese Variante ermöglicht gerade in der warmen Jahreszeit einen besseren Luftaustausch und vermeidet Stauhitze rings um das Kind. Gemeinsam mit einem variablen Betthimmel & Netzen lässt sich das gewünschte Schlafklima regulieren.

Wie lassen sich Nestchen für Wiege & Co reinigen?

Was mit dem Baby in Berührung kommt, sollte immer waschbar und schadstofffrei gefertigt sein. Wählen Sie Baumwoll-Gewebe oder Frottee – beides lässt sich einfach und bei 40-60 °C in der Waschmaschine reinigen. Nehmen Sie dazu einfach die Bezüge ab. Zudem empfiehlt sich ein Waschgang vor der ersten Benutzung, um Rückstände und Gerüche im Gewebe auszuwaschen.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder einer neuen Registerkarte geöffnet