Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

BRD-Kursmünzensätze in Euro-Währung - jetzt die Sammlung komplettieren

Seit der Einführung des Euro gibt die Deutsche Bundesbank jedes Jahr einen neuen Kursmünzensatz heraus. Diese Sätze beinhalten alle Kursmünzen von einem Cent bis zum Zwei-Euro-Stück. Zusätzlich zur regulären Zwei-Euro-Münze ist ab 2006 die Sonderprägung enthalten, die sich jedes Jahr einer anderen Stadt Deutschlands widmet. Die Kursmünzensätze werden in schönen Verpackungen geliefert, in der die Münzen durch eine Laminierung geschützt sind. Jeder Satz hat fünf Exemplare, wobei immer nur Münzen einer Prägestätte enthalten sind. Die Großbuchstaben auf den Münzen und der Verpackung verraten, woher die Serie stammt. Dabei steht A für Berlin, D für München, F für Stuttgart, G für Karlsruhe und J für Hamburg.

Welche Besonderheiten gibt es bei den BRD-Kursmünzsätzen in Euro-Währung?

Die BRD-Kursmünzsätze in Euro-Währung werden einmal als Umlaufmünzen und einmal als Münzen in der Ausführung Polierte Platte ausgegeben. Vom nominalen Wert her sind beide Varianten gleich. Die Münzen mit polierter Platte haben jedoch eine wesentlich bessere Qualität und kosten schon bei der Ausgabe mehr als die normalen Kursmünzen. Bei ihrer Herstellung verwenden die Prägeanstalten besonders behandelte Ronden. Das Material wird vor dem Prägen auf Hochglanz poliert. Der Druckstock wird ebenfalls poliert. Um ein besonders feines Abbild zu erzielen, wird die Pressung in mehreren Schritten vorgenommen. Dabei müssen mehrere Arbeitsgänge von Hand erledigt werden. Das Resultat ist eine edle Münze mit glänzendem Spiegel und matt erscheinenden Erhebungen.

Wie bewahrt man die Münzen schonend auf?

Für Ihre Lots & Sammlungen, 10-Euro-Gedenkmünzen oder die kostbaren Gold-Euromünzen gibt es zahlreiche praktische Aufbewahrungslösungen. Kaufen Sie Münzalben, Schatullen oder Steckschuber. Schützen Sie die Münzen vor Feuchtigkeit und starken Temperaturschwankungen. Auf keinen Fall sollten die Blister aneinander scheuern oder durch hohe Gewichte belastet werden. Für einen Versand packen Sie die Karten mit den Kursmünzsätzen am besten einzeln in Luftpolsterfolie ein. Eine beschädigte Münze verliert bedeutend an Wert. Falls Sie lose Kursmünzen aufheben möchten, legen Sie diese in Münzkapseln oder Münzrähmchen.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder einer neuen Registerkarte geöffnet