Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Kompakter Musikgenuss für Pkws: Autoradios mit der Einbaugröße 1 DIN

Autoradios gehören nach wie vor zu den Bestsellern unter den Hi-Fi-Komponenten. Allerdings unterscheiden sich die Modelle in ihren Klangwerten, Funktionen und Größen. Die Einbaunorm 1 DIN beispielsweise gilt als eines der Standardformate.

Wodurch zeichnen sich Autoradios im 1-DIN-Format grundsätzlich aus?

Um den Einbau von Autoradios zu vereinfachen, haben sich Hersteller von Pkws und Audiosystemen auf die Festlegung allgemeiner Größenklassen geeinigt. Radios aus der Klasse 1 DIN messen in der Länge maximal 180 Millimeter und in der Höhe 50 Millimeter. Je nach Modell können allerdings Abweichungen bestehen, sodass Sie mitunter zusätzliche Auto-Einbaurahmen & -Radioblenden verwenden müssen. Achten Sie deshalb ganz genau auf die Größenangaben und studieren Sie die Bedienungsanleitung Ihres Gefährts: Häufig sind hier Schritte aufgelistet, die unbedingt eingehalten werden müssen. Ansonsten kann zum Beispiel ein Diebstahlschutz greifen und sowohl den Ausbau des alten als auch den Einbau des neuen Systems erschweren, wenn nicht gar verhindern. Für die Installation werden in der Regel einfache Werkzeuge à la Lüsterklemme, Zange und Schraubendreher benötigt, doch je nach Funktionsumfang des Radios können weitere Elemente, etwa zwecks Kontaktüberbrückung, vonnöten sein. Zu beachten sind neben den Ausmaßen und Werkzeugen noch die Anschlusspaletten: Mehrfachkanal, Erweiterungsanschluss und Spezialports samt Unterstützung für Dolby-Digital- oder 7.1-Surround-Sound vereinfachen nicht nur den Einbau, sondern gelten für die Verbindung mit einigen Komponenten wie zum Beispiel mit hochwertigen Auto-Lautsprechern als Grundvoraussetzung.

Welche Besonderheiten können Autoradios samt 1-DIN-Maß mit sich bringen?

Die Größe eines Autoradios hat im Grunde genommen keinen Einfluss auf dessen Funktionen. So sind die Leisten für Knöpfe und Regler bei Autoradios mit der Einbaugröße von 1 DIN aufgrund der kompakten Bauweise vergleichsweise komprimiert gehalten, doch Elemente wie Auto-CD-Player beziehungsweise Auto-CD- und -DVD-Wechsler, Auto-FM-Transmitter, USB-Ports und Touchscreens gehören bei Autoradios im 1-DIN-Layout ebenfalls häufig zur Ausstattung. Demzufolge können Sie nicht nur Radiosendungen empfangen, sondern auch eigene Musiksammlungen abspielen. Und: Ein Betriebssystem à la Android verwandelt das Radio sogar in ein vollwertiges Navigationssystem.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder einer neuen Registerkarte geöffnet