Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Außen-Türdekoration für einen einladenden und ansprechenden Eingangsbereich

Die Dekoration des Hauses liegt im Trend. Häufiger denn je werden Eingangsbereiche saisonal gestaltet und wirken dadurch besonders einladend. Besondere Aufmerksamkeit genießt hier die Tür. Jede Tür bietet ausreichend Fläche, um durch Accessoires wie Türklopfer und -glocken gestaltet zu werden. Der Klassiker unter der Außen-Türdekoration sind die Türkränze. Es gibt sie in zahlreichen Designs gefertigt aus Natur- und Kunstmaterialien. Oft orientieren sie sich an aktuellen Trends oder besonderen Anlässen. Schmücken im Winter Kränze aus Tannenzweigen mit Schneemann und Nikolaus die Tür, werden zu Ostern Frühblüher und Hase als Gestaltungselemente zur Hand genommen. Die Befestigung erfolgt dann meist ohne Bohren durch Klebeelemente.

Warum ist Außen-Türdekoration so beliebt?

Vor allem in gepflegten Einfamilienhäusern ist Türdekoration mittlerweile selbstverständlich. Ein ansehnlicher Eingangsbereich muss nicht kostspielig sein. Schon wenige Elemente wie Blumen und kleine Figuren reichen aus, um den Hauseingang ansehnlich zu gestalten. Wer die nötige Kreativität in der Hinterhand hat, kann sich die Türdekoration aus einigen wenigen Bastelmaterialien auch selbst zusammenstellen. Die Jahreszeitenkränze für die Tür verabschieden sich zusehends von der klassisch runden Form. Sehr beliebt sind mittlerweile auch Formen wie Herzen oder Türschilder, die lange Bänder haben. Die Bänder sind nicht nur ein dekoratives Element, sondern dienen oft auch der Befestigung.

Wie können Türkränze und andere Dekorationselemente befestigt werden?

Wichtig ist natürlich auch immer die Frage, wie sich Türkränze und andere Dekorationen an den Türen befestigen lassen. Meist soll ein Bohren in die Tür vermieden werden. Bei Holztüren kann beispielsweise auf Reißzwecken zurückgegriffen werden. Die Reißzwecken sind recht klein, sodass sie versteckt werden können. Bei Metall- und Kunststofftüren werden dagegen gern Saugnäpfe und sogenannte Klebepads verwendet. Beide lassen sich rückstandslos entfernen und bieten an sich eine gute Haltbarkeit. Besitzen Sie eine Außentür aus Metall, kann eine Befestigung ebenso mit Magneten erfolgen. Glaselemente können durch Fensterbilder und Klebefolien geschmückt werden.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder einer neuen Registerkarte geöffnet