Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Augenoptik-Lupen - für eine bessere Sicht

Das Paradoxon der Linse in einer Lupe ist, dass sie mit zunehmender Vergrößerungsstärke kleiner wird. Eine stärkere Lupe muss man näher an das zu vergrößernde Objekt heranführen, um gut zu sehen. In der Regel ist es optimal, einen geringen Vergrößerungsgrad für große Flächen und eine hohe Vergrößerung für kleine Bereiche zu verwenden. Im vielfältigen Angebot bei eBay haben Kaufinteressierte die Auswahl aus einer großen Anzahl von Artikeln für die Augenoptik, beispielsweise von Augenoptik-Lupen, Lesebrillen und sonstigen Augenoptik-Produkten.

Welche Arten von Augenoptik-Lupen gibt es?

Es gibt zwei Hauptkategorien von Augenoptik-Lupen - Handlupen und Standlupen. Handlupen sind die bequeme und einfache Art der Augenoptik-Lupen. Sie erfordern aber eine ruhige Hand und man muss sie in ausreichender Entfernung von dem betrachteten Objekt halten. Diese Lupen vergrößern Bilder zweifach bis 12-fach. Standlupen richtet man von oben auf das zu vergrößernde Objekt. Der Benutzer schaut durch sie hindurch, wobei der Arbeitsabstand - die Distanz von der Lupe zum betrachteten Objekt - fixiert und gleichmäßig sein muss. Der Vergrößerungsbereich von Standlupen liegt zwischen einer zweifachen bis 20-fachen Vergrößerung. Zahlreiche Augenoptik-Standlupen verfügen über eine Beleuchtung, weshalb sie sich perfekt für Detailarbeiten nutzen lassen.

Welchen Einfluss hat die Brennweite von Augenoptik-Lupen auf die Kaufentscheidung?

Wenn die Vergrößerung steigt, sinkt die Brennweite. Dies ist die Distanz, welche die Lupe zum Vergrößerungsobjekt haben muss, um das Bild zu fokussieren. Eine Lupe mit 10-facher Vergrößerung hat zum Beispiel eine außerordentlich kurze Brennweite von wenigen Zentimetern. Man hat die Lupe demzufolge mehrere Zentimeter von dem Objekt entfernt zu halten, um es richtig zu fokussieren. Im Vergleich hat eine Lupe mit zweifacher Vergrößerung eine wesentlich größere Brennweite, oftmals im Bereich zwischen 10 und 20 Zentimetern. Bei einem Ausscheren um ein paar Zentimeter auf beiden Seiten der aufgeführten Brennweite ist das Objekt weiterhin im Fokus, obwohl man nicht mehr die maximale Vergrößerung oder Klarheit erreicht.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder einer neuen Registerkarte geöffnet