Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Mobil und dennoch heimisch: Audio-Docks & Mini-Lautsprecher für MP3-Player

MP3-Player erfreuen sich trotz Smartphone-Boom einer großen Beliebtheit. Speziell Bedienung und Speicherplatzgewinn der alternativen Wiedergabeplattform sprechen für die mobilen Musikplattformen. Ein MP3-Player muss jedoch nicht zwangsläufig außer Haus und ohne Zubehör genutzt werden: Mit Audio-Docks & Mini-Lautsprechern für MP3-Player erreicht der Soundgenuss ein neues Level.

Worin liegen die Unterschiede zwischen Audio-Docks und Lautsprechern?

Sowohl Audio-Docks als auch Lautsprecher sollen die Kopfhörer des MP3-Players ersetzen beziehungsweise erweitern: Über eine entsprechende Verbindung werden Signale, sprich Musik, an externe Quellen geleitet. Damit dient der MP3-Player nicht nur der Alleinunterhaltung und sorgt in geselligen Runden für passende Stimmung. Der grundlegende Unterschied zwischen Audio-Docks und Lautsprechern: Letztere werden in der Regel mit einem Kabel oder einem Drahtlosmodul mit dem MP3-Player verbunden (gekoppelt). Wohingegen ein Audio-Dock über einen Port verfügt, welcher die Inhalte des MP3-Players ausliest. Und zugleich Strom übertragen kann.

Welche Vor- und Nachteile bringen portable Audiostationen mit sich?

Vor allem Audio-Docks sind als stationäre Wiedergabeplattformen gedacht. Häufig beziehen sie ihren Strom aus der klassischen Steckdose. Und laden somit ebenso den Akku des MP3-Players auf. Nicht selten sind solch Dockingstationen als Halterungen für MP3-Player konzipiert. Sodass Standfüße und Ablageflächen eine präzise Ausrichtung erlauben.

Lautsprecher, insbesondere Mini-Lautsprecher, bekommen ihre Energie meist über einen Akku. Abhängig vom Volumen der Kraftzellen halten Mini-Lautsprecher demnach selbst ohne unmittelbare Stromversorgung recht lange durch. Sie eignen sich gut für den mobilen Musikgenuss.

Was für Besonderheiten können Audio-Docks und Mini-Lautsprecher bereithalten?

Die Liste möglicher Sondermerkmale ist breit gefächert: Angefangen von dezidierten Bildschirmen samt Touchscreen-Sensoren über wasserfeste Verkleidungen bis hin zu Drahtlosmodulen. So birgt manch eine MP3-Player-Plattform unterschiedliche Zusatzfunktionen. Selbiges gilt für das Zubehör: Fernbedienungen für MP3-Player beispielsweise lohnen sich für alle Nichtbesitzer universaler Audio-Docks & Mini-Lautsprecher für MP3-Player mit Fernbedienung. Und wenn Sie nicht zu einem System samt USB Anschluss und Bluetooth greifen möchten, sind Sie mit einer Speicherkarte gut beraten. Denn hierdurch kann die Audiostation geräteunabhängig genutzt werden.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder einer neuen Registerkarte geöffnet