Passen diese Teile zu Ihrem Fahrzeug? Jetzt herausfinden.

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Audi-Embleme: Verhelfen Sie Ihrem Wagen zu neuem Glanz

Wenn Sie stolzer Besitzer eines schönen Audis sind, dann ist Ihnen natürlich auch wichtig, dass das Fahrzeug mitsamt Emblemen stets auf Hochglanz poliert präsentiert wird. Gerade bei den Emblemen kann es allerdings zu einer Abnutzung kommen, wenn Sie viel fahren. Das liegt daran, dass zum Beispiel kleine Kratzer durch Kieselsteine oder anderem Straßendreck mit der Zeit immer schlimmer werden, bis sie letztendlich dazu führen, dass das Emblem seinen Glanz verliert. In solchen Fällen lohnt es sich, es einfach auszutauschen. Schließlich wollen Sie doch nicht, dass das Gesamtbild Ihres Wagens beeinträchtigt wird. Natürlich gibt eine Vielzahl von Emblemen, die eine Auswahl bieten, die Ihren Wagen zu einer gewissen Individualität verhelfen. So macht das Fahren Spaß.

Was gibt es für Embleme?

Das kommt ganz auf Ihr Fahrzeug an. Wenn Sie zum Beispiel einen modernen Audi fahren, dann gibt es verschiedene Embleme für die Front sowie das Hinterteil und die Seiten der Karosserie. Wichtig ist, dass Sie die Front stets im Auge behalten, da sie besonders von kleineren Schäden betroffen ist. Es gibt allerdings auch Embleme für den Innenraum Ihres Wagens. So können Sie zum Beispiel kleinere Applikationen am Lenkrad austauschen oder auch am Schaltknüppel oder den Türen. Ihnen stehen an sich alle Türen offen. Sie müssen lediglich wissen, was Sie aus Ihrem Wagen machen wollen. Natürlich können Sie auch nach anderen Teilen umschauen, die für ein kleines Umstyling geeignet sind. So können Sie Ihren Wagen zum Beispiel um ein paar neue Einstiegsleisten erweitern oder um einen Spoiler. Wichtig ist nur, dass die Teile möglichst zu dem Fahrzeug sowie Ihren Bedürfnissen passen.

Wie tausche ich die Embleme aus?

Um die alten Embleme von ihrem Audi zu entfernen, gibt es verschiedene Möglichkeiten. Das hängt damit zusammen, dass die Teile je nach Fahrzeug unterschiedlich angebracht wurden. Wer auf einen einfachen Steckanschluss hofft, wird leider enttäuscht. Je nach Modell sind die Teile entweder verschraubt oder verklebt. Bei den Emblemen, die an die Karosserie geklebt werden, muss leider ein etwas größeren Aufwand beim Austausch in Kauf genommen werden. Schließlich muss das alte Stück vorsichtig entfernt werden, um mögliche Schäden am Lack zu vermeiden, und das neue wiederum sorgfältig angebracht werden, damit es auch lange hält. Sind die Teile dagegen verschraubt, könnte es sein, dass Sie einen speziellen Schraubenzieher brauchen. Dafür müssen Sie lediglich schauen, welche Schrauben verwendet wurden. Vergewissern Sie sich am besten vorher genau, wie Ihre Embleme angebracht wurden, damit unangenehme Überraschungen ausbleiben.