Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Arnold Güterwagen für Modellbahnen der Spur N für Modellbahnfans

Arnold Güterwagen für Modellbahnen der Spur N finden Sie bei eBay in großer Auswahl. Der Name Arnold ist bei Modellbahnen der Spur N jedem Fan von Modellbahnen ein Begriff. Die einst deutsche Marke gehört heute der Hornby-Gruppe, einem englischen Giganten im Bereich Modellfahrzeugen. Neben Güterwagen für Modellbahnen der Spur N von Arnold bekommen Sie bei eBay, neu oder gebraucht, Personenwagen für Modellbahnen der Spur N, Gleismaterialien für Modellbahnen der Spur N sowie Modellbahn-Startpackungen & -Zugsets der Spur N.

Welche Güterwagen von Arnold erhalte ich für Modellbahnen der Spur N?

Von 1960 bis 1990 konzentrierte sich die Nürnberger Firma Arnold darauf, Fahrzeuge und Gleisanlagen für die neue Spur N herzustellen. Als Marktführer produzierte Arnold eine Fülle von Güterwagen aus allen geschichtlichen Epochen, von den Anfängen der Eisenbahn im frühen 19. Jahrhundert bis in die Gegenwart hinein. Ob Bierwagen, isolierter Kesselwagen oder offener Güterwagen: Arnold stellte eine unübersehbare Vielfalt von Güterwagen her, die originalgetreu bedruckt waren.

Wie hat sich die Firma Arnold entwickelt?

Karl Arnold gründete das Unternehmen 1906 in Nürnberg und stellte zunächst Blechspielzeug her. Ende der 50er-Jahre entwickelte die Firma das Modelleisenbahn-System mit der Spurweite N, wobei N die Zahl Neun symbolisiert, die Spurweite. Fahrzeuge für die Spur N entstehen im Maßstab 1:200. Lange Zeit war Arnold Marktführer bei der Spur N und konzentrierte fast seine gesamte Produktion auf Fahrzeuge und Gleise für diese Modellbahnen. Nachteilig wirkte sich für Arnold aus, dass die Firma bei der Herstellung in erster Linie auf kostensparende Technologien setzte. Die Gehäuse der Fahrzeuge wiesen einen durchgefärbten Farbton auf, der an Plastik erinnerte. Als die H0-Spur Mitte der 80er-Jahre Aufwind bekam, geriet das Unternehmen Arnold in Turbulenzen. Der italienische Betrieb Rivarossi kaufte das Unternehmen im Jahr 1997. 2004 übernahm Hornby Rivarossi und damit auch den Markennamen Arnold. Seit 2006 stellt Hornby wieder Modellbahnen unter dem Namen Arnold her.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder Tab geöffnet