Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Armbänder aus Weißgold – edles Material und schickes Design

Klassische Armbänder aus Weißgold sind seit Jahrhunderten bei Frauen sehr beliebt. Die leichten Schmuckstücke sorgen für einen tollen Effekt am Handgelenk und setzen Sie optimal in Szene. Schmale und breite Bänder lassen Sie apart wirken und bieten Ihnen eine gelungene Abwechslung. Besonders beliebt ist ein Armband mit Diamanten, doch auch ohne Steine machen Armbänder aus Weißgold einiges her. Exklusive Armbänder aus Weißgold lassen sich ideal zu Ketten und Ringen oder Fußbändern aus Weißgold kombinieren. Auch als Geschenk machen sich Armbänder aus Weißgold immer gut. Denn sicher ist: Schmuck hat Frau nie genug. So können Sie Ihre beste Freundin, Ihre Mutter oder auch Ihre Frau wunschlos glücklich machen.

Was bieten Ihnen Armbänder aus Weißgold?

Weißgold ist eine Mischung aus Gold und entfärbenden Metallen. Zusammen ergeben sie die charakteristische weiß-graue Farbe. Die zugegebenen Metalle können Palladium, Nickel und Silber sein. Sie müssen stets in einem bestimmen Verhältnis gemischt werden, damit man klassisches Weißgold erhält. Weißgold ist anlaufbeständig und eignet sich optimal als Umrandung für Diamantschmuck. Die Wirkung der farblosen Steine auf dem weiß-grauen Edelmetall ist fantastisch. Sie können sich je nach Geschmack für ein Weißgold-Armband mit oder ohne Steine entscheiden, denn auch ohne Brillant zählen Armbänder aus Weißgold zur absoluten Luxusklasse. Sie sind für Ihre ewige Beständigkeit bekannt und die Anlaufbeständigkeit des Materials garantiert lebenslange Freude. Damit sind Armbänder aus Weißgold immer eine gelungene Investition. Bei eBay finden Sie viele tolle Auktionen für Armbänder aus Weißgold. Sie haben die Möglichkeit neue und gebrauchte Produkte zu ersteigern und finden nebenbei noch echte Diamanten-Armbänder und Edelstein-Armbänder.

Wie pflegt man Armbänder aus Weißgold?

Armbänder aus Weißgold werden am besten in einem regelmäßigen Schmuckbad gepflegt. Hierfür können Sie Natron und andere spezielle Reinigungsmittel verwenden. Auch das Abreiben mit einem Microfasertuch kann Wunder wirken. Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob es sich um reines Weißgold handelt, können Sie Ihr Schmuckstück ebenso in einem Juwelier-Geschäft reinigen lassen.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder einer neuen Registerkarte geöffnet