Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Computer-Arbeitsspeicher mit 8 GB Kapazität macht Ihrem PC Beine

Die Performance ist eines der wichtigsten Kriterien beim Kauf und bei der Benutzung eines PCs oder Laptops. Ruckelnde Applikationen oder Ladezeiten sind nicht nur dazu geeignet, Ihnen den Spielegenuss zu vermiesen, auch das Arbeiten mit Büroanwendungen kann sich so zu einer nervigen Geduldsprobe entwickeln. Erfahrene Anwender wissen, dass es entsprechend notwendig ist, die Hardwarekomponenten wie Mainboard, CPU oder Grafikkarte aufzurüsten, wenn die Performance häufiger zu schlecht ist. Eine besonders entscheidende Rolle bei vielen modernen Applikationen kommt dabei dem Arbeitsspeicher zu, diesen kennen Sie sicherlich auch unter dem Begriff RAM.

Was ist das Besondere am Arbeitsspeicher?

Beim Arbeitsspeicher handelt es sich um wiederbeschreibbaren, flüchtigen Speicher, der besonders performant angebunden ist, und in welchem der PC Daten zum schnellen Zugriff zwischenspeichert. Je nach Bauart und Marke erreicht der RAM dabei Zugriffswerte, die von keiner Festplatte zu erreichen sind. Den RAM selbst bieten namhafte Hersteller wie Kingston, Samsung oder Corsair in Riegeln an. Diese stecken Sie direkt auf Ihr Mainboard in die vorhandenen Bänke, auch Slots genannt. Eine typische Nenngröße des Speichers sind 8 Gigabyte. Optimalerweise erreichen Sie die 8 Gigabyte durch die Verwendung von zwei 4 Gigabyte-Riegeln, die Sie parallel auf Ihrem Mainboard schalten. Dies erfolgt in der Regel automatisch, trotzdem sollten Sie bei Unsicherheit Ihr Handbuch zu Hilfe nehmen und die Konfiguration überprüfen.

Welche Komponenten sind zudem wichtig bei der Aufrüstung?

Bei eBay finden Sie nicht nur RAM, den Sie neu und gebraucht finden und erwerben können. Andere wichtige Komponenten, die Ihnen bei der Aufrüstung Ihres PCs entscheidende Dienste leisten, sind CPUs und Prozessoren sowie die Grafik- und Videokarte. Hierbei sollten Sie die einzelnen Kompatibilitäten untereinander im Auge behalten und Komponenten wählen, die gut zueinander passen. In diesem Zusammenhang sprechen Experten häufig von der Generation der einzelnen Hardware. Diese geben einen ungefähren Vergleichswert über das Jahr der Veröffentlichung und darüber, welche Komponenten gut zueinander passen. So vermeiden Sie Abstürze und Instabilitäten.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder einer neuen Registerkarte geöffnet