Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Für tropisch warmes Wasser: unverzichtbare Aquarium Heizstäbe

Farbenfrohe Fische tummeln sich im dicht bepflanzten Aquarium - die Faszination an Aquaristik ist bis heute ungebrochen. Damit die Pflanzen gut gedeihen und die Fische sich wohlfühlen, müssen die Wasserwerte, die Einrichtung und die Temperatur im Becken genau stimmen. Deshalb gehört eine gute Technik fest zum Bedarf für Fische & Aquarien. Dazu gehören neben Aquarium-Filter und der CO2-Ausstattung für Aquarien auch die Aquarium Heizstäbe. Je nach Fischbesatz kann es aber auch nötig sein, das Wasser zu kühlen. Deshalb gibt es bei eBay Aquariumheizungen & -Kühlungen.

Welche Arten von Aquarium Heizstäben gibt es?

Die Aquarium Heizstäbe gibt es in ganz unterschiedlichen Varianten und Preisklassen. Der wichtigste Unterschied lässt sich aber ganz einfach erkennen: Die Größe und damit verbunden die Heizkraft. Allerdings ist für die Anwendung im Alltag auch die Funktionsfähigkeit des Heizstabes interessant. Einfache Modelle lassen eine grobe Stufenauswahl, aber keine konkrete Temperatureinstellung zu. Sie besitzen außerdem keinen Überhitzungsschutz und können dadurch das Aquarium unter Umständen in eine Fischsuppe verwandeln.

Wie wähle man die richtigen Aquarium Heizstäbe aus?

Welche Größe beim Heizstab für ein Aquarium benötigt wird, hängt von der Beckengröße ab. Die Verpackungen der Aquarium Heizstäbe geben deshalb immer eine Wattzahl und die empfohlene Aquariengröße an. Liegt das Becken mit der Literzahl im Grenzbereich, empfiehlt es sich, zum größeren Heizstab zu greifen, damit auch die Maximaltemperaturen erreicht werden können.

Aquarium Heizstäbe: Darauf sollte man beim Kauf achten

Welche Aquarium Heizstäbe infrage kommen, ist abhängig von der Nutzung. Für ein dauerhaft laufendes Gesellschaftsbecken sollte ein hochwertiger Heizstab zum Einsatz kommen, der nicht nur über einen Überhitzungsschutz, sondern auch über eine Abschaltautomatik bei Trockenheit verfügt. Das ist praktisch, weil der Heizstab dann auch beim Wasserwechsel eingesteckt bleiben kann. Besonders empfehlenswert sind Heizstäbe, die sich digital steuern lassen und eine bestimmte Temperatur über eine Sensorkontrolle einstellen. Die Heiztechnik lässt sich außerdem um andere Aquarium-Messgeräte & -Regler ergänzen.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder einer neuen Registerkarte geöffnet