Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Antike Teppiche Flachgewebe – interessante Akzente setzen

Kaum etwas überdauert die Jahrhunderte. Und wenn das doch mal passiert, weiß man, dass hier ganze Arbeit geleistet wurde. So auch bei den antiken Teppichen: Sie sind doch immer noch beliebte Accessoires, mit denen man seine eigenen vier Wände besonders hübsch ausstatten kann. Übrigens kosten solche Teppiche nicht unbedingt ein Vermögen. Sie sind bereits für unter 100 Euro erhältlich. Wer es dagegen luxuriös mag, findet jedoch ebenfalls Modelle, die deutlich teurer und hochwertiger sind. Zudem werden hier Teppiche mit vielen unterschiedlichen Mustern angeboten. So ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Antike Teppiche Flachgewebe – was macht ein gutes Modell aus?

Den Wert eines antiken Teppichs genau zu bestimmen, ist lediglich einem Fachmann möglich. Dennoch gibt es auch für Laien einige Kaufkriterien, die zumindest einen Anhaltspunkt liefern. Hierzu zählt beispielsweise die Geschichte des Teppichs. Gehörte er einst Herrschern oder Adeligen, steigt sein Wert. Dies ist ebenso bei handgewebten Modellen der Fall. Ob der Teppich manuell oder maschinell hergestellt wurde, findet man ganz einfach heraus. Hierzu sieht man ihn sich von beiden Seiten an. Handgewebte Exemplare sind von vorne dunkel und von hinten hell, da der Flor nicht ganz senkrecht ist. Auch ist die Anzahl der Knoten pro m² relevant. Minimal werden davon knapp 32.000 gewoben, während ausgezeichnete Teppiche gleich mehrere Millionen aufweisen.

Welche antiken Teppiche sind besonders beliebt?

Die am weitesten verbreiteten antiken Teppiche sind antike persische Teppiche. Beim Herstellungsprozess dieser Modelle wird die Farbe meist in die Fasern gekocht. Dadurch strahlen sie geradezu und zudem hält sich der Farbton über mehrere Jahrhunderte, ohne zu verblassen. Übrigens gibt es die Perserteppiche in vielen verschiedenen Mustern. Sie werden teils sogar speziell für bestimmte Länder gefertigt, um den dort typischen Geschmack zu treffen. Beliebt sind darüber hinaus auch antike asiatische Teppiche. Sie sehen den orientalischen Exemplaren teils sehr ähnlich. Einige Teppiche stellen dagegen Motive aus der asiatischen Kultur dar, die etwa aus der dortigen Geschichte oder Mythologie stammen.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder einer neuen Registerkarte geöffnet