Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Sammlerstücke mit faszinierendem Charme: Antike Porzellankopfpuppen bis 1945

Alte Puppen zu sammeln ist eine Leidenschaft, die etwas Fingerspitzengefühl und eine gute Kenntnis des Marktes voraussetzt. Die Gliederpuppen mit den Köpfen aus Biskuitporzellan wurden von Ende des 19. Jahrhunderts bis etwa Ende der Dreißigerjahre produziert und es gibt nur wenige Hersteller dieser charmanten Spielzeuge. Neben ihren zauberhaften Gesichtern und Echthaar-Köpfen bieten sie unverwechselbare Charaktere und liebevoll handgefertigte Kleidchen. Antike Porzellankopfpuppen bis 1945 sind Sammlerstücke für Liebhaber oder begehrte Objekte für die professionelle Restaurierung. Der Zustand der Puppe ist daher mitentscheidend für den Kauf eines bestimmten Puppenmodells.

Welche Typen und Hersteller von antiken Puppen mit Porzellankopf gibt es?

Sammler der wertvollen alten Puppen kennen natürlich die Hersteller und die Zeiträume, aus denen die Modelle stammen. Die ersten antiken Porzellankopfpuppen bis 1945 gab es bereits ab Mitte des 19. Jahrhunderts. Sie besitzen noch keine Markierung, da die Eintragung einer Marke erst später aufkam. Zu den bekannten Herstellern von Puppen mit Porzellankopf zählen Léopold Lambert, Heinrich Handwerck, Ernst Heubach, Kämmer & Reinhardt, Franz Schmidt & Co, Armand Marseille, Schönau & Hoffmeister sowie Simon & Halbig. Die Puppentypen einiger Hersteller tragen Namen wie Tante Schuhmacher, Dieter oder Gabriele. Die Größen der Puppenmodelle liegen zwischen rund 30 und 80 Zentimetern.

Was ist beim Kauf einer antiken Porzellankopfpuppe zu beachten?

Das Alter und der Originalzustand der historischen Puppe sind mitbestimmend für die Höhe des Sammlerwertes. Antike Porzellankopfpuppen bis 1945 sind in der Regel entweder stark bespielt oder aufgrund ihres Alters in der Optik beeinträchtigt. So kann beispielsweise Echthaar verfilzt sein oder kahle Stellen aufweisen. Darüber hinaus werden die antiken Porzellankopfpuppen nur in seltenen Fällen in der Originalkleidung angeboten. Bei Automatenpuppen ist wichtig, dass die Töne sich noch abspielen lassen und gut klingen. Bei der Beschreibung der angebotenen Puppe achten versierte Käufer daher darauf, ob das Modell bereits restauriert ist oder Mängel aufweist.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder einer neuen Registerkarte geöffnet