Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Antike Original-Wandlampen bis 1945 - Zierde für Wohnräume

Antike Original-Wandlampen bis 1945 bezaubern mit dem Charme vergangener Zeitalter. Von der Erfindung der Glühlampe 1870 bis zum Jahr 1945 erstrecken sich verschiedene, einander überschneidende Stilepochen. In dieser Zeit gefertigte, antike Wandlampen schlagen die Brücke zwischen handwerklicher Kunst- und industrieller Serienfertigung. In verspielten bis minimalistischen Ausführungen erzählen Sie vom Leben rund um die Zeit des Fien de Siècle. Antike Original-Wandlampen bis 1945 entdecken Sie bei eBay in der Kategorie Antike Original-Lampen & -Leuchten bis 1945. Hier finden Sie unter anderem auch antike Original-Kronleuchter & -Lüster bis 1945 sowie antike Original-Leuchter & -Kandelaber bis 1945.

Welchen Stilepochen werden antike Original-Wandlampen bis 1945 zugeordnet?

Die Erfindung der Glühlampe fand zeitgleich mit der industriellen Revolution statt. In Form von Gegenströmungen wie der britischen Art & Crafts Bewegung traten Künstler ab der Mitte des 19. Jahrhunderts gegen die Verdrängung des Kunsthandwerks durch die maschinelle Fertigung ein. Daraus resultierte Ende des 19. Jahrhunderts mit der Art nouveau die erste internationale Stilrichtung der Moderne. In Deutschland brachte der Jugendstil zwischen 1890 und 1918 asymmetrische Formensprachen mit geschwungenen Linienführungen, Ornamenten und floralen Designs hervor. Diese gingen mit zunehmender Standardisierung in geometrische, auch industriell zu fertigende Formen über. Mit dem Deutschen Werkbund hielten ab 1907, dem Bauhaus-Stil von 1919 bis 1933, nüchterne, funktionale Formgebungen Einzug, die von 1929 bis 1933 in die Art déco übergingen. Diese Stilrichtung mit ihren hochwertigen Materialien und dekorativen Elementen eroberte von Paris ausgehend Europa.

Welche Arten von antiken Original-Lampen unterscheidet man?

Ein bekannter Künstler aus der Epoche des Jugendstils ist Louis Comfort Tiffany, der durch die Umwickelung von Glas mit Kupferfolie und Lötzinn, die nach ihm benannte Glaskunst schuf. Wandlampen im Tiffany-Stil erfreuen durch ihre bunten Gläser, floralen bis geometrischen Muster und einzigartigen Lichteffekte. Zeitgleich entstanden die, für ihre Lampenschirme in Blütenform bekannten, Florentiner Wandlampen. Art déco Wandlampen zeichnen sich durch ihre klassischen, Bauhaus-Lampen durch ihre reduzierten Formensprachen aus.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder Tab geöffnet