Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Die faszinierende Schönheit von Original-Jugendstil-Lampen bis 1945

Antike Original-Lampen im Jugendstil bis 1945 spiegeln den Zeitgeist einer Epoche wider, die auch als Art nouveau bekannt ist. Zwischen 1890 und 1919 brachte dieses Zeitalter als Gegenströmung zum bis dahin vorherrschenden Historismus einen unverwechselbareren Stil hervor. Mit ihren feinen, geschwungenen Details, geometrischen und floralen Elementen und der harmonischen Kombination aus Glas und Metall faszinieren originale Jugendstil-Lampen bis heute. Bei eBay finden Sie "Antike Original-Lampen (bis 1945) im Jugendstil" unter der Kategorie "Antike Original-Lampen & -Leuchten (bis 1945)". Hier entdecken Sie beispielsweise auch "Antike Original Decken- & Hängelampen (bis 1945)" sowie "Antike Original-Kronleuchter & Lüster (bis 1945)".

Was kennzeichnet Original-Jugendstil-Lampen bis 1945?

Originale Jugendstil-Lampen entstammen der Jahrhundertwende, die als Zeitalter des "Fin de siècle" für eine Abkehr von bisherigen Formen und Stilrichtungen vergangener Epochen steht. Asymmetrische Designs, Blüten und Blätter aus Glas, geschwungene Linienführungen und die Verbindung von Messing, Bronze oder Zink mit farbigem Glas sind charakteristische Merkmale originaler Jugendstil-Lampen aus der Gründerzeit. Lampen aus buntem Arsall-Glas mit Motiven wie Blättern, Bäumen und Blüten sind ebenso typische Vertreter dieser Zeit wie die bis heute geschätzten Tiffany-Lampen. Deren kunstvolle Lampenschirme sind im Stil der Tiffany-Glaskunst aus verschiedenfarbigem Glas und gelöteten Kupferbändern gefertigt. Sie beeindrucken beispielsweise mit Darstellungen fein gearbeiteter Blumen, Blätter, Schmetterlinge oder Libellen oder weisen zusätzlich geometrische Gestaltungselemente auf. Als Deckenlampen hängen Sie an feingliedrigen Messingketten, bei Tisch- und Stehleuchten ruhen die Schirme auf massiven Sockeln und Ständern aus Metall, die oftmals als Figuren gearbeitet sind.

Welche Arten von antiken Jugendstil-Lampen (bis 1945) gibt es?

Der Jugendstil entstand als Gegenbewegung zu den Massenfertigungen des aufkommenden Industriezeitalters und steht für unterschiedliche Strömungen, die Regionen oder Künstlern zugeordnet sind. So brachte der italienische "Stile floreale" die "Florentiner Lampen" mit ihren mundgeblasenen Schirmen in Blütenform sowie Blättern und Ranken aus Metall hervor. Und um die Jahrhundertwende kreierte der Amerikaner Louis Comfort Tiffany den nach ihm benannten Glasstil mit den gelöteten Kupfer-Bändern.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder einer neuen Registerkarte geöffnet