Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Antike Optiker-Ferngläser -für Naturbeobachtungen und für das Theater

Antike Ferngläser sind wunderbare Sammelobjekte. Sie haben oftmals keine außerordentlich große Reichweite und verfügen noch nicht über Nachtsichtfunktionen oder eingebaute Elektronik. Für Beobachtungen in der Natur lassen sie sich aber gut verwenden. Gehen Sie mit den historischen Ferngläsern auf die Suche nach seltenen Tieren oder genießen Sie das Panorama von schönen Aussichtspunkten. Für den Besuch der Oper oder des Theaters nutzt man die handlichen Operngläser. Diese sind oftmals reich verziert und haben Einlagen aus Perlmutt oder Horn. Mit diesen Gläsern verfolgte man nicht ausschließlich das Geschehen auf der Bühne. Es war ebenfalls außerordentlich interessant, wer im Publikum zu sehen war.

Welche Fabrikanten stellten die antiken Ferngläser her?

Bekannte Hersteller optischer Geräte sind unter anderem Zeiss, Steiner, Leitz und Hensoldt. Manche dieser Firmen existieren bis heute und sind mittlerweile zu Weltruhm gelangt. Zeiss stellte nicht ausschließlich Ferngläser her. Die Produktpalette umfasste alle Sorten optischer Gläser, die man beispielsweise für Mikroskope, Teleskope und Lupen verwendete. Diese Hersteller belieferten die zivile Wirtschaft und die Armee. Für militärische Zwecke produzierte man Spezialferngläser mit großer Reichweite und ausgezeichneter Qualität. Bei eBay finden Sie gut erhaltenen Ferngläser, die aus den Beständen der Truppen aller Nationen stammen. Die Sammler von Militaria freuen sich zum Beispiel über Stücke der Roten Armee oder der Schweizer Truppen.

Wie pflegt man die Taschen für die antiken Ferngläser richtig?

Antike Ferngläser bewahrt man überwiegend in einem ledernen Köcher auf. Wenn Sie beim Kauf Glück haben, ist dieser noch gut erhalten und Bestandteil des Lieferumfangs. Gönnen Sie dem Leder eine schonende Reinigung und fetten Sie es sorgfältig ein. Verwenden Sie hierzu neutrale Pflegemittel, um die Farben und den antiken Touch zu erhalten. Die Messingbeschläge und die Verschlüsse reibt man vorsichtig blank, wenn sie zu viel Patina angesetzt haben. Belassen Sie die Stücke im Zweifelsfall im Originalzustand, bevor Sie durch eine unsachgemäße Behandlung Schaden anrichten.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder einer neuen Registerkarte geöffnet