Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Antike Kaufmannskassen sind Hingucker

Viele Jahre vor Konrad Zuse, der seinen ersten Computer 1941 präsentierte, gab es bereits Rechenhilfen. Das erste mechanische Rechenhilfsmittel mit Kugeln tauchte zwischen 2700 und 2300 v. Chr. auf und nannte sich Abakus. Je ausgefeilter die handwerklichen Fähigkeiten der Menschen später wurden, desto schneller entwickelten sich mechanische Rechenmaschinen. Kaum eine technische Erfindung und Entdeckung hat so viel Magie und Charme wie eine antike Kaufmannskasse. Sie ist beliebt sowie begehrt und wird auch heute gern gekauft - sei es nur zur Deko oder tatsächlich als Kasse. Bei eBay gibt es die unterschiedlichsten Modelle von antiken Kaufmannskassen, unter denen man das passende Modell finden kann.

Warum sind antike Kaufmannskassen so beliebt?

Registrier- oder Kaufmannskassen begegnen uns seit mehr als 100 Jahren täglich in vielen Geschäften. Die erste Kasse wurde um das Jahr 1880 erfunden. Heute erinnern wir uns sehr gern an die frühen Modelle in spannenden Filmklassikern wie Western, in Saloons oder Casinos. Sie lassen die gute alte Zeit wieder aufleben und erfahren ein regelrechtes Revival. So mancher mag beim Anblick einer antiken Kaufmannskasse aus dem 20. Jahrhundert an die eigene Kindheit und das Einkaufen mit der Mutter zurückdenken. Keine Frage: Antike Kaufmannskassen sind auch etwas ganz Besonderes. Es sind zum einen reizvolle Antiquitäten, die man einfach lieben muss, und zum anderen auch außergewöhnliche Sammlerstücke, die nicht jeder besitzt. Mit ihren vielfältigen Funktionen, ihren geschmackvollen Gehäusen und ihrer ausgefeilten Technik sind antike Kaufmannskassen ein unbedingtes Muss für alle leidenschaftlichen Techniksammler.

Weshalb eine antike Kaufmannskasse kaufen?

Nicht nur Privatpersonen begeistern sich für antike Registrierkassen. Denn besonders für Geschäfte sind sie ein wunderbares Dekorationselement und ein hervorragender Eyecatcher, der garantiert nicht übersehen wird. Eine antike Kaufmannskasse ist ein außergewöhnliches Aushängeschild und Dekoelement, das die Kunden in Erinnerung behalten. Erhältlich sind Modelle im Jugendstil, antike Stücke aus dem 19. Jahrhundert, aus der Vorkriegszeit, aus dem Tante Emma Laden, funktionstüchtige Kassen oder sogar Kassen aus Holz.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder einer neuen Registerkarte geöffnet