Ergebnisse in Antike Bügeleisen

1-25 von 1.459

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Antike Bügeleisen: dekorativ und als Sammlerstück gefragt

Antike Bügeleisen erzählen viel über die Historie des Wäscheglättens. Die dekorativen Stücke sind bei Sammlern sehr beliebt und sehen auf einer Fensterbank hübsch aus oder eignen sich als sehenswerter Briefbeschwerer. Entdecken Sie antike Bügeleisen aus unterschiedlichen Zeiten bei eBay.

Wann entstand das antike Bügeleisen?

Alte Haushaltsgeräte wie antike Kaffeemühlen, antike Waffeleisen oder antike Bügeleisen sind auf Flohmärkten und Sammlerbörsen sehr gefragt. Sie dokumentieren eindrucksvoll, dass der Mensch schon immer nach pfiffigen Lösungen suchte, um sich die Arbeit zu erleichtern.

Gemessen an heutigen Verhältnissen war das Bügeln früher eine aufwendige und im wahrsten Wortsinne schwere Arbeit. Die Anfänge des Bügeleisens gehen bis ins 15. Jahrhundert zurück. Das erste Bügeleisen war das Volleisen. Man kann zwischen zwei Grundtypen des Volleisens unterscheiden: Flach- oder Anlegeeisen und Press- und Blockeisen. Flach- und Anlegeeisen waren leicht, Press- und Blockeisen hingegen recht schwer. Bevor man das Bügelinstrument nutzen konnte, musste es auf einer Hitzequelle aufgeheizt werden. Volleisen wie Block- und Anlegeeisen wurden häufig mit Tierfiguren und anderen schmückenden Elementen wie Blumen oder Wappen versehen.

Ende des 19. Jahrhunderts erhielten diese Art von Bügeleisen austauschbare Griffe, die es ermöglichten, mehrere Eisen zu erhitzen und bei Bedarf auszuwechseln. Nur wenig später wurden Bolzeneisen, Kohleeisen - die eine eigene Wärmequelle hatten -, Glüheisen und zuletzt elektrisch betriebene Bügeleisen entwickelt.

Was muss ich beachten, wenn ich antike Bügeleisen kaufe?

Wenn Sie sich für antike Bügeleisen interessieren, haben Sie die Wahl, Objekte aus unterschiedlichen Epochen auszusuchen. Alte Bügeleisen aus der Zeit vor 1945 sind bei Sammlern begehrter als Modelle, die nach 1945 entwickelt wurden. Bügeleisen aus den 1960er- und 1970er Jahren sind im Zuge der Retrowelle zunehmend gefragt. Einen besonderen Reiz haben antike Bügeleisen aus der Epoche des Jugendstils, die, mit viel Liebe fürs Detail, besonders schmuckvoll gestaltet wurden. Interessant sind auch antike Bügeleisen bekannter Marken, die als besonders hochwertig gelten.

Ihre Meinung - opens in new window or tab