Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Anhängerkupplung – praktischer Helfer an Ihrem Fahrzeug

Die Anhängerkupplung am Fahrzeug bringt verschiedene Vorteile mit sich. Möchten Sie beispielsweise mit einem Wohnanhänger in den Urlaub fahren, benötigen Sie eine robuste Anhängerkupplung fürs Auto, an der Sie den Wohnwagen befestigen können. Ebenfalls sehr praktisch erweist sie sich zur Anbringung von einem Fahrradträger. Hier gibt es einige Varianten, bei denen Sie eine Anbringung an der Anhängerkupplung vornehmen können. Vielleicht möchten Sie mit Ihrem Fahrzeug auch Sperrmüll wegbringen oder bei einem Umzug helfen. Auch in diesem Bereich ist die Anhängerkupplung unverzichtbar. So haben Sie heute die Möglichkeit, einen Anhänger auszuleihen und ihn dann am eigenen Fahrzeug anzubringen. Nicht jedes Auto ist von Beginn an mit dem praktischen Helfer versehen. In diesem Fall können Sie eine Nachrüstung vornehmen, wenn Sie nicht darauf verzichten möchten. 

Was ist bei der Nachrüstung einer Anhängerkupplung zu beachten? 

Ihr Fahrzeug verfügt aktuell noch nicht über eine Anhängerkupplung, Sie möchten jedoch nun eine nachrüsten? In dem Fall benötigen Sie das passende Zubehör für die Kfz-Anhängerkupplung für Ihr Fahrzeug. Bedenken Sie beim Kauf, dass Sie einen fahrzeugspezifischen Elektrosatz benötigen. Zudem besteht das Zubehör aus verschiedenen mechanischen Komponenten, die am Fahrzeug angebracht werden müssen. Für den Einbau selbst sollten Sie zudem noch das passende Werkzeug zur Hand haben. Eine Ratsche sowie verschiedene Schraubenschlüssel sind immer eine gute Wahl. Auch ein Drehmomentschlüssel darf nicht fehlen. Damit Sie die Anhängerkupplung fest anbringen können, wird es notwendig, eine Bohrmaschine einzusetzen. Die benötigt einen Metallbohrer. Bedenken Sie, dass Sie auch an die Elektronik gehen. Einen Lötkolben sowie Isolierband sollten daher zur Hand sein, damit Sie gut gerüstet sind. 

Was ist besser – abnehmbar oder fest installiert? 

Generell stellt sich bei der Entscheidung in Bezug auf eine Anhängerkupplung die Frage, ob sie fest verankert oder abnehmbar sein sollte. Die starren Anhängerkupplungen werden am Auto verschweißt oder auch mit Schrauben befestigt. Sie können sie nicht abnehmen. Wird die Anhängerkupplung aktuell nicht benötigt, ist sie dennoch vorhanden. Das ist beim Parken ebenfalls zu bedenken. Mit einer abnehmbaren Anhängerkupplung haben Sie den Vorteil, dass Sie sie nur am Fahrzeug anbringen, wenn sie auch benötigt wird. Diese abnehmbaren Systeme werden auch als Hand- oder Hebelsysteme bezeichnet. Es gibt verschiedene Ausführungen. Vor der Suche nach dem Zubehör für die Anbringung einer Anhängerkupplung sollten Sie sich also bewusst machen, welche der Varianten für Sie die bessere Lösung ist. Häufig ist es auch eine Preisfrage, abnehmbare Systeme sind meist teurer. In diesem Fall kann es sinnvoll sein, nach gebrauchten Lösungen zu schauen. 

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder Tab geöffnet