Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Angelsport-Watkescher – praktisches Hilfsmittel mit leichter Handhabung für Fischer

Wer erfolgreich angeln möchte, ist heute auf eine gute Ausrüstung angewiesen. Angelsport-Bissanzeiger und Angelsport-Messer gehören ebenso zu den Basics wie Kescher. Passend für jedes Gewässer und jede Fischgröße gibt es mittlerweile die passenden Kescher. Sie setzen sich aus einem sackähnlichen Netz, einem Rahmen und einem langen Griff zusammen. In erster Linie sollen sie dabei helfen, den Fisch an Land zu holen. Eine spezielle Ausführung sind die Angelsport-Watkescher. Mit ihnen kann das Tier vergleichsweise schonend gelandet werden. Darüber hinaus schützt er das Tier vor Verletzungen.

Wo kommen die Angelsport-Watkescher zum Einsatz?

Die Angelsport-Watkescher unterscheiden sich in ihrer Größe, aber auch in ihrer Ausstattung voneinander. In erster Linie werden sie beim Meeresangeln genutzt, wobei der Einsatz bevorzugt bei Meeresforellen erfolgt. Die Watkescher unterstützen Sie beim Angeln vom Strand aus. Sie sind die ideale Wahl, wenn Sie sich für das Meerforellenblinkern entscheiden oder aber beispielsweise lange Wege zurücklegen müssen. Eine Unterstützung sind sie auch, wenn Sie während des Angelns relativ lang im Wasser stehen. Eine Besonderheit zeigt sich hier am Kescherstock. Dieser wird beim Watkescher in einen kurzen Griff umgebaut. Dadurch wird das Handling komfortabler und eine längere Nutzung wird erleichtert.

Welche verschiedenen Formen der Watkescher gibt es?

Die Watkescher werden in verschiedenen Varianten angeboten. Sie unterscheiden sich in den verwendeten Materialien, aber auch in der Ausstattung voneinander. Für Stippfischer gibt es beispielsweise spezielle Kescher. Sie arbeiten mit einem stark verkürzten Netz. Da hier vorwiegend kleine Fische gefangen werden, reichen kleinere Kescher auch aus. Außerdem sind sie robust, sodass auch der Fang einer großen Brasse noch möglich ist. Die Großfischkescher sind dagegen deutlich üppiger gestaltet. Sie sind für den Einsatz bei großen Fischen gedacht. Dorsche, aber auch Hechte und Karpfen gehen mit einem enormen Gewicht einher. Diesem hohen Gewicht müssen die Kescher beim Einsatz standhalten können. Die verwendeten Materialien sind deswegen besonders robust.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder einer neuen Registerkarte geöffnet