Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Monofile-Schnüre für den Angelsport

Angelschnüre sind ein zentrales Thema, wenn es um den Erfolg beim Angeln geht. Es wird unterschieden zwischen diesen Schnurarten: monofile Angelschnur und aus Polyfile. Welche Schnur die richtige ist, hängt von verschiedenen Faktoren ab.

Wie unterscheiden sich Angelschnüre?

Monofile Schnüre für den Angelsport sind die klassischen Schnüre und waren lange die einzigen Angelschnüre. Als monofil werden sie bezeichnet, weil sie aus einem einzigen Polyamidfaden hergestellt werden. Polyfile Angelschnüre bestehen aus vielen sehr dünnen Fäden, die miteinander verflochten werden und extrem robust sind. Sie werden auch als geflochtene Angelschnüre angeboten. Beide Schnurarten haben Vor- und Nachteile. Monofile Angelschnüre sind fast durchsichtig und wird von den Fischen kaum wahrgenommen. Außerdem sind sie stark abriebfest, lange nutzbar und Knoten halten besonders gut. Auch in preislicher Hinsicht sind die Monofile Angelschnüre attraktiv. Polyfileschnüre weist eine hohe Tragkraft bei kleinem Durchmesser auf, dehnt sich wenig und ist sehr flexibel. Sie ist teurer und nicht so abriebfest.

Welche Angelschnur ist die beste?

Sie profitieren von den jeweiligen Vorteilen, wenn Sie beide im Angelkoffer haben. Welche Angelschnur die beste ist, hängt davon ab, wie und wo Sie die Angelrute auswerfen. Beim Großfischangeln werden weite Würfe absolviert, bei denen geflochtene Angelschnüre sehr gute Ergebnisse erzielen. Bei kurzen Würfen können Sie die Vorteile der Monofilen Schnur optimaler nutzen. Geflochtene Schnüre sind besonders dünn und haben zwar bei Windstille eine gute Wurfperformance, bei starkem Wind beweisen die dickeren Polyamidschnüre aufgrund des Gewichts bessere Wurfeigenschaften. Der Zustand des Gewässers kann Einfluss auf die Wahl der richtigen Schnur nehmen. Geflochtene Angelschnüre können im kristallklaren und ruhigen Gewässer nachteilig sein, da sie sichtbarer sind. Dann wären Sie mit einer durchsichtigen Monofilen Schnüren besser beraten. Im trüben Gewässer können Sie die Vorteile der Flechtschnur effizienter für sich nutzen. Beide Ausführungen der Angelschnur stehen nicht in Konkurrenz zueinander. Vielmehr sollte Angelschnur bedarfsorientiert und mit Angelsport-Schnurzubehör und -materialien individuell kombiniert werden.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder einer neuen Registerkarte geöffnet