Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Kurzreisen mit Hotel-Aufenthalt in Köln für einen entspannten Urlaub

Köln eignet sich für die Auszeit vom Alltag, ob als ein- oder mehrwöchiger Urlaub oder eine abwechslungsreiche Kurzreise mit Übernachtungsmöglichkeit. Die Domstadt befindet sich verkehrstechnisch gesehen in einer günstigen Lage, sodass eine Anreise mit dem eigenen Pkw oder dem Mietwagen ebenso bequem ist wie die An- und Abreise mit dem Zug. Wer sich Köln als Ziel bei einer Flussreise über den Rhein ausgesucht hat, kann sich ebenfalls über tolle Sehenswürdigkeiten, eine entspannte Atmosphäre und viel „kölsches“ Flair freuen. Solche Kurzreisen mit Hotel-Aufenthalt in Köln können Sie übrigens auch über eBay buchen!

Welche Sehenswürdigkeiten und Attraktionen bietet Köln?

Köln als Destination für eine Kurzreise ist heiß begehrt. Allerdings bietet die Domstadt so viel Sehenswertes, dass es sich auch lohnt, etwas länger dort zu verweilen. Weithin sichtbar ragt der Kölner Dom über der Stadt. Dieses eindrucksvolle Monument mittelalterlicher Baukunst, das offiziell den Namen „Hohe Domkirche Sankt Petrus“ trägt, gehört seit 1996 zum UNESCO-Weltkulturerbe. Im Jahr 1248 wurde der Grundstein auf den Überresten des Hildebold-Doms gelegt. Über die Jahrhunderte hinweg wuchs der eindrucksvolle Sakralbau, an dem auch heute noch ständig gearbeitet wird. Sehenswert sind darüber hinaus die hübschen Jugendstilhäuser im Belgischen Viertel; auch die Altstadt, die sich bis zum Rhein hinunterzieht, ist einen Bummel wert. Historische Relikte sind beispielsweise der Römerturm und die Eigelsteintorburg. Wesentlich moderner geben sich etwa die Severinsbrücke und das Opernhaus. Unmittelbar am Rhein liegen das Schokoladenmuseum und der Musical Dome Köln.

Welche Übernachtungsmöglichkeiten gibt es in Köln?

So facettenreich wie die Sehenswürdigkeiten sind auch die Übernachtungsmöglichkeiten in Köln. Für eine Kurzreise eignet sich beispielsweise ein Viersterne-Hotel in der Innenstadt, von dem aus man zu Fuß viele der Attraktionen erreicht. Ein dreitägiges Wellness-Wochenende bietet sich im Mercure-Hotel an, das mit dem längsten Hotel-Schwimmbad Kölns punktet. Hier entspannt man frei nach dem Motto „Klüngel, Kölsch und Kaviar“ und kehrt dem Alltag den fein massierten Rücken zu.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder einer neuen Registerkarte geöffnet