Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Alles für den gedeckten Tisch – vom alltäglichen Bedarf bis zur Festtafel

Robuste oder feine Tischwäsche, für die Gartenparty oder die festliche Geburtstagsfeier: Was suchen Sie?

Vom praktischen Tischschutz bis zu attraktiven Tischdecken – beliebte Materialien

Wenn Sie günstige Tischdecken und passende Servietten suchen, geht es zunächst um die Auswahl des geeigneten Materials. Dieses wirkt sich unmittelbar auf die Optik aus. Hochwertige Textilien verleihen Ihrem Esszimmer eine exklusive Note, während eine abwischbare PVC-Tischdecke besonders praktisch ist, vor allem, wenn Sie mit Kindern am Esstisch sitzen. Für besondere Anlässe wechseln Sie die Tischdecke einfach aus. Im Folgenden erhalten Sie einen kurzen Einblick in die gängigen Materialien für Tischwäsche.

  • Polyester ist unkompliziert, widerstandsfähig und farbbeständig. Bügeln ist kaum oder gar nicht nötig und beim Waschen lassen sich auch schwierige Flecken beseitigen. Mit diesen Eigenschaften bieten sich Polyesterdecken für die alltägliche Nutzung an.
  • Tischdecken aus Baumwolle wirken natürlich und frisch oder, wenn es sich um eine festere Qualität handelt, etwas edler. Sie kommen oft als Alltagsdecken zum Einsatz und stehen in zahlreichen Dessins von schlicht bis festlich zur Verfügung. Zu den exklusiven Varianten zählt die Damast-Tischdecke.
  • Leinen ist einerseits schmutzresistent und langlebig, andererseits ist etwas mehr Aufwand beim Bügeln erforderlich. In Uni lässt sich die Leinen-Tischdecke beliebig dekorieren und hat eine schlichte Ausstrahlung. Mit Karos oder Streifen sieht sie etwas frischer aus.
  • Ein Wachstuch bzw. eine PVC-Tischdecke lässt sich einfach abwischen und eignet sich deshalb auch für den Gartentisch. Rotweinflecken und andere Rückstände entfernen Sie einfach mit einem Wischlappen. Drinnen bietet sich die Wachstuchdecke als Unterlage für Bastelarbeiten an.
  • Eine transparente Tischdecke oder Tischschutzfolie dient vor allem als Schutzelement. Die Tischfolie in Transparent ist nicht nur abwischbar, sondern auch wasserabweisend. Da die Tischdecke durchsichtig ist, bleibt der Blick auf die Tischoberfläche frei.
Eckige, ovale oder runde Tischdecken – welche Form und Größe brauchen Sie?

Wenn Sie einen runden Esstisch haben, muss auch die Tischdecke rund sein. Für einen eckigen Tisch benötigen Sie hingegen eine dazu passende Decke in quadratischer oder rechteckiger Form. Schmale Tischläufer decken lediglich den mittleren Bereich ab. Für einige Situationen reicht schon eine kleine Mitteldecke aus. Für eine klassische Tischdecke rechnen Sie zur Tischfläche einen Überhang von 20 bis 30 cm dazu. Wenn Ihr Tisch 100 x 160 cm misst, sollte die Decke mindestens 140 x 200 cm groß sein.

Welche Deko-Möglichkeiten bietet Ihnen die schöne Tischwäsche?

Die breite Auswahl auf eBay hilft Ihnen nicht nur bei der Suche nach der geeigneten Decke oder Folie für Tisch und Beistelltisch, sondern auch bei der Dekoration. Im Optimalfall ergänzen Sie damit Ihren individuellen Einrichtungsstil. Wenn die Tischdecke weiß ist, haben Sie besonders viele Möglichkeiten für ein fröhliches oder feierliches Gesamtbild. Mit Stoffservietten, feinem Porzellan und Kristallgläsern verwandeln Sie den Esstisch in eine Festtafel. Eine bunte Gartentischdecke, oval und mit Papierservietten in leuchtenden Farben, lässt hingegen Frühlingsstimmung aufkommen. Wenn die Tischdecke transparent ist, können Sie die Tischoberfläche selbst in Szene setzen oder Platzsets verwenden. Abhängig vom Dessin und Material der Tischdecke sind farbenfrohe oder dezente Kombinationen möglich, die besonders natürlich oder futuristisch wirken.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder Tab geöffnet