Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Die Allen & Heath Xone DJ-Serie – beste Sounds für Veranstaltungen

Der englische Hersteller Allen & Heath liefert mit seiner Xone-Serie ausgereifte Equipments für Rock- oder Pop-Events. Die Mischpulte des Spezialisten überzeugen durch ihre Vielfalt und eine Bandbreite, die sich von Technik für den Hausgebrauch bis zu Spezialgeräten für Großveranstaltungen erstreckt. Profis und Amateure vertrauen den Produkten aufgrund der hohen Audioqualität, den vielen Innovationen und der Langlebigkeit. Neben der perfekten Soundmischung für Live-Events sind Xone Soundmixer für den Studiogebrauch ein Spezialgebiet von Allen & Heath. Internationale Produzenten greifen für ihre Aufnahmen auf die Allen & Heath Xone Technik zurück.

Welche Produkte stellt Allen & Heath für die Musikbranche bereit?

Die Serie der Allen & Heath Mixer bietet vom 2- bis zum 12-Kanal-Produkt eine umfassende Auswahl für viele Ansprüche. Kleinere Kompaktmixer für das Mischen von Aufnahmen im heimischen Tonstudio zählen ebenso zu der Produktserie wie aufwendige Geräte mit verschiedenen Filtern und einer flexiblen Anzahl von Mikrofoneingängen. Neben den Studiogeräten sind die Xone Mischpulte für Clubs eine Speziallinie mit besonderen Features für das Mischen von Sounds oder das professionelle Scratchen in bestimmten Musikszenen. Als essenzielles Zubehör für diese Mixer und perfekte Sounds in Hallen oder auf dem Dancefloor finden Kenner die passenden Verstärker für Veranstaltungen & DJs sowie DJ-Kopfhörer.

Welches weitere Zubehör rundet die Mischpulte von Allen & Heath ab?

Moderne Mixer von Allen & Heath sind kompakt bei einem ausgereiften technischen Innenleben. Damit beim Live-Auftritt alles perfekt abläuft, müssen vom richtigen Anschluss über Kabel und Verlängerungen bis hin zu den Mikrofonen alle Bestandteile perfekt harmonieren. Allen & Heath Xone Mixer verlangen in der Regel nach Spezialkabeln, je nachdem, ob symmetrische oder asymmetrische Anschlüsse benutzt werden sollen. In vielen Fällen macht es Sinn, neben dem Mischpult auch leistungsfähige Lautsprecher anzuschaffen, vor allem, wenn das vor Ort vorhandene Equipment nicht passt. Profis greifen darüber hinaus gern auf Monitore zurück, die es ermöglichen, die Klang- und Mischqualität auch optisch nachzuverfolgen und zu steuern.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder einer neuen Registerkarte geöffnet