Adapter 12 V in 230 V wandeln die Spannung wunschgemäß um

Spannungswandler von 12 V auf 230 V sind dann einzusetzen, wenn Sie an einer Stromquelle mit 12 V Geräte betreiben möchten, die 230 V benötigen. Bestes Beispiel sind Haushaltsgeräte, die an einen Zigarettenanzünder angeschlossen werden sollen. Es gibt auch Spannungswandler für den umgekehrten Fall. Die Spannung muss von 230 V in 12 V gewandelt werden, wenn Sie 12 V-Geräte wie Ladegeräte für Handys und Laptops an das Stromnetz anschließen möchten. Die entsprechenden Adapter sind in den Kategorien Adapter 12 V 230 V in Notebooknetzteile & -ladegeräte und Adapter 12 V 230 V in Handyladegeräte & -dockingstationen enthalten.

Worin unterscheiden sich Spannungswandler?

Jeder Spannungswandler oder Inverter wandelt nicht nur die Stromspannung, sondern auch die Stromart – Gleichstrom oder Wechselstrom – um. Wandler, die die Spannungen 12 V und 230 V berücksichtigen, die 12 V-Inverter, sind die am häufigsten vertretenen Spannungswandler. Unter Auto-Spannungswandler finden Sie Wandler, die Stromquellen mit 24 V berücksichtigen. Planen Sie einen Aufenthalt in Nordamerika und möchten ein europäisches Elektrogerät mitnehmen, empfiehlt sich ein Spannungswandler von 110-120 V in 230 V. Umgedreht sind Inverter von 230 V in 110-120 V erhältlich, um in Nordamerika erworbene Geräte in Europa betreiben zu können. Wesentliche Unterschiede bestehen in den jeweiligen Leistungsbereichen der Spannungswandler: Als kleine Leistungen werden bis zu 300 W bezeichnet, mittlere Leistungen reichen von 300-1000 W, und alles über 1000 W gilt als hohe Leistung.

Wie funktioniert ein Spannungswandler?

Die meisten Spannungswandler sind mit einem Spannungsregler oder mit Widerständen bestückt, um eine niedrigere Ausgangsspannung zu erreichen. Komplizierter ist die Umwandlung einer niedrigen Eingangs- in eine hohe Ausgangsspannung. Handelt es sich bei beiden um Wechselspannung, ist ein Transformator erforderlich. Die auch Wechselrichter genannten Wandler, die 12 V Gleichspannung in 230 V Wechselspannung umwandeln, bestehen aus Halbleiterteilen samt elektronischer Schaltung. Die erzeugte Frequenz hängt von der Kombination der elektronischen Bauteile ab. Resultat ist eine modifizierte Sinusspannung oder eine reine Sinusspannung. Je nach Art des Gerätes reicht modifizierte Sinusspannung aus oder es ist reine Sinusspannung erforderlich.

Welches Zubehör für Spannungswandler gibt es?

Unterwegs mit einem Wohnmobil sind einige Extras sinnvoll. In der Kategorie Reisemobil- & Caravan-Stromerzeugungsteile können Sie sich für leistungsstarke Modelle entscheiden, die beispielsweise 1000 W Dauerleistung bieten. Die angebotenen Spannungswandler können mit einem Display versehen sein, das Ihnen die Leistungsaufnahme anzeigt. Praktisch ist eine Fernbedienung, um den Spannungswandler auch aus einiger Entfernung ein- und ausschalten zu können. Relativ häufig sind Wandler mit einer Abschaltung bestückt, die das angeschlossene Gerät abschaltet, sobald die Batteriespannung unter einen bestimmten Wert fällt.