Modische Accessoires machen jedes Outfit zum Blickfang

Für die Zusammenstellung eines stilvollen Outfits benötigen Sie die passenden Accessoires. Modische Accessoires gibt es in großer Zahl und verschiedenen Formen. Während Herren-Accessoires dabei oft ein wenig dezenter ausfallen und nur sparsam in die Outfits integriert werden, spielen Frauen gern mit diesen Details. Typische Damen-Accessoires sind Haarspangen, Tücher, Schals und eine Auswahl an Schmuck. Sie greifen verschiedene Farben und Stile auf, sodass es für jedes Outfit das passende Extra gibt. Tücher fallen durch die meist leichten Materialien auf. Die langen, aufwendig verarbeiteten Stoffe sind relativ dünn, wodurch sie hochwertig wirken. Im Gegensatz dazu sind Schals deutlich dicker. Hier sorgen oft Fransen für eine gewisse Verspieltheit. Während die leichten Tücher im Frühling und Sommer getragen werden können, sind die Schals dem Winter vorbehalten.

Worauf müssen Sie bei der Auswahl der Accessoires achten?

Mit Accessoires komplettieren Sie Ihren Look. Sie können so Kontraste setzen, sich aber auch von Kleidungsklassikern abgrenzen. Bei der Auswahl der Modeaccessoires gilt aber oft der Grundsatz „Weniger ist mehr“. Versuchen Sie also, sich auf einige wenige Accessoires zu beschränken. Tragen Sie ein Tuch, können Sie beispielsweise auf eine Halskette verzichten. Haben Sie sich für eine schwarze Bluse und eine schwarze Hose entschieden, können Sie mit einem weißen Tuch und einem weißen Gürtel die Eleganz unterstreichen.

Welche Accessoires liegen besonders im Trend?

Inspiriert von den Laufstegen dieser Welt gibt es jedes Jahr eine Reihe neuer modischer Accessoires, die Sie entdecken können. Zu den Dauerfavoriten gehören Gürtel. Die dezente Variante wird als Kette meist recht locker getragen. Daneben gibt es breitere Modelle mit deutlich sichtbaren Schnallen. Sie ermöglichen es, Ihr Outfit an die Körperstatur anzupassen. So können Sie ein weites Oberteil mit einem breiten Gürtel körperbetonter tragen. Sehr beliebt sind Gürtel, mit denen Sie große Tücher fixieren. Dadurch lassen sich die Tücher mit wenigen Handgriffen in einen Poncho verwandeln.

Wie unterscheiden sich die Accessoires für die Haare voneinander?

Herren-Accessoires für den Kopf beschränken sich auf diverse Mützen- und Capdesigns. Daneben gibt es eine Vielzahl an Damen-Accessoires für die Haare. Der Klassiker sind Haarspangen in allen Größen und Designs. Dezente Ausführungen aus dünnem Metall werden genutzt, um einzelne Strähnen zu fixieren. Daneben gibt es Spangen mit aufwendigen Applikationen und Glitzerelementen. Auch im Haar können Sie Tücher tragen, um einen besonderen optischen Akzent zu setzen. Gerade bei langem und dickerem Haar versprechen sie einen guten Halt. Haarreifen sind einfacher anzuwenden, bieten aber nicht die Stylingfacetten, die bei den Tüchern vorhanden sind. Um den Halt zu verbessern, können Tücher mit dünnen Spangen fixiert werden.