Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Ablaufgarnitur: Jeder Waschtisch braucht einen funktionierenden Ablauf

Eine gut funktionierende Ablaufgarnitur am Waschtisch beugt Schäden im Mauerwerk durch Feuchtigkeit vor. Eine veraltete Ablaufgarnitur kann unbemerkt einen Wasserstau verursachen, der mit der Zeit zu erheblichen Schäden führt. Eine moderne Ablaufgarnitur verhindert dies. Neben Ablaufgarnituren erhalten Sie bei eBay Duscharmaturen, Handtuchhalter für Bad & Küche, Badewannenarmaturen sowie Spültischarmaturen.

Welche Elemente enthält eine Ablaufgarnitur?

Der Ablauf Ihres Waschbeckens besteht aus mehreren Teilen. Das Ablaufventil öffnet den Abfluss des Waschtisches und leitet das Wasser weiter. Die übliche Methode bedient sich dabei einer Zugstange, die hinter dem Wasserhahn angebracht ist. Moderne Waschbecken können Sie mithilfe eines Druckventils öffnen und schließen. Vom Waschbecken fließt das Wasser in den Siphon, der aus mehreren, miteinander verschraubten Teilen besteht. Die Aufgabe des Siphons besteht darin, unangenehme Gerüche aus dem Abwassersystem abzufangen. Es gibt zwei Arten von Siphons, das Tassen- und das Röhrensiphon. Ein Röhrensiphon mit einem U-förmigen Rohr war noch vor wenigen Jahrzehnten üblich. Allerdings neigt es zu Verstopfungen. Deshalb hat sich das Tassensiphon eingebürgert. Dieses besitzt einen Behälter, den Sie abschrauben können. Er fängt Schmutzpartikel auf und verhindert Verstopfungen im Abflussrohr. Diese Methode funktioniert besser. Allerdings sind Tassensiphons meist teurer als Röhrensiphons.

Wie montiert man den Ablauf am Waschbecken?

Bei der Montage einer Ablaufgarnitur beginnen Sie zunächst mit dem Austauschen des Ablaufventils. Dieses besteht meist aus zwei Teilen, die Sie von oben und unten in die entsprechende Öffnung des Waschbeckens stecken. Anschließend verschrauben Sie die beiden Einzelteile miteinander. Nun können Sie den Siphon anschließen. Setzen Sie die Einzelteile des Siphons gemäß der Bedienungsanleitung zusammen. Achten Sie darauf, das Siphon mit dem Abflussrohr fest zu verschrauben. Wenn Sie ein Stück Stoff zwischen Zange und Rohr legen, vermeiden Sie Kratzer an der Chromoberfläche. Zuletzt führen Sie das Abschlussrohr in die dafür vorgesehene Wandöffnung ein und verschrauben es ebenfalls. Gelegentlich müssen Sie das Abflussventil justieren, damit es wasserdicht schließt.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder einer neuen Registerkarte geöffnet