Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

AMD Radeon HD 6950 Grafik- und Videokarten machen alte Computer wieder leistungsstark

Neben dem Computer-Arbeitsspeicher ist die Grafikkarte eines der wichtigsten Komponenten im Computer. Ohne diesen läuft gar nichts, der Bildschirm bleibt einfach schwarz. Die Grafikkarte kommuniziert mit den restlichen Teilen des Computers und überträgt so ein Bild auf den Monitor, welches für den Menschen wahrnehmbar ist. Die Ansprüche steigen von Jahr zu Jahr. Früher war es nur wichtig, lesbare Buchstaben zu projizieren, heutzutage werden hoch aufwendige 3D Grafiken in Spielen berechnet. Durch die rasante Entwicklung der Spieleindustrie steigen die Ansprüche immer mehr. Damit der eigene Computer mithalten kann, muss entweder oft ein neues Gerät gekauft werden, oder eben bestimmte Komponenten, wie die Grafikkarte oder CPUs und Prozessoren, ausgetauscht werden.

Wie einfach ist der Tausch einer Grafikkarte?

Ist die Grafikkarte nicht auf dem Motherboard festgemacht, sondern extern verbaut wie die AMD Radeon HD 6950 Grafik- und Videokarten, ist der Austausch meist sehr einfach. Da diese für Standrechner konzipiert sind, kann der Einbau bei Laptops um einiges schwerer sein, hier sollte darauf geachtet werden, dass ein Modell gekauft wird, welches speziell für den Einbau in einem Laptop geeignet ist. Ansonsten wird einfach das Gehäuse aufgemacht und die Grafikkarte ausgetauscht. Durch die einfache Handhabung ist das auch für Laien ganz einfach umzusetzen.

Wird die AMD Radeon HD 6950 Grafik- und Videokarte von jedem Computer erkannt?

Prinzipiell kann die Grafikkarte bei jedem Computer verwendet werden. Wird sie nicht automatisch erkannt, hilft die beiliegende Treiber CD. Sind die Treiber einmal installiert, sind sie durch Updates stets auf dem neuesten Stand, sodass sich die Investition in eine neue Grafikkarte auch auf lange Sicht lohnt. Um sicherzugehen, sollte man sich dennoch vor dem Kauf informieren, ob die benötigte Grafikkarte auf dem eigenen Computer auch läuft. Hat man jedoch ein neueres Modell erworben, muss man sich im Normalfall wenig Sorgen darüber machen.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder einer neuen Registerkarte geöffnet