Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

AMC Schnellkochtöpfe - so wird jeder Topf zum Schnellkochtopf

Genau genommen bietet AMC keine Schnellkochtöpfe an. Vielmehr besteht das Angebot des Unternehmens aus verschiedenen Kochtopf-Sets. Wenn Sie zum ersten Mal AMC Kochtöpfe kaufen, stehen Ihnen Sets mit großen und kleinen Töpfen sowie einer Pfanne in verschiedenen Zusammenstellungen und Größen zur Verfügung. Als bestehender Kunde haben Sie dann die Möglichkeit, Ihr Topfset um viele Einzelteile zu erweitern. AMC Schnellkochtöpfe sind eine kluge Entwicklung, denn mit dem Schnellkochtopf-Deckel Secuquick verwandeln Sie jeden Kochtopf mit einem Durchmesser von 20 oder 24 Zentimetern in einen Schnellkochtopf. So können Sie Ihren Schnellkochtopf den jeweiligen Bedürfnissen anpassen.

Die Firma AMC selbst ist nicht die einzige Bezugsquelle für die praktischen und formschönen Kochtöpfe. Bei eBay bieten viele Privatpersonen Einzelteile von AMC an, unter anderem auch den Schnellkoch-Deckel Secuquick.

Wo kann ich AMC Schnellkochtöpfe kaufen?

Typisch für die Marke AMC ist, dass Sie die Kochtöpfe ausschließlich bei den Außendienstmitarbeitern des Unternehmens kaufen können. Repräsentanten der Firma AMC stellen die Produkte im Rahmen von Hauspartys vor, bei denen alle Besucher die Möglichkeit haben, ihr Basis-Kochtopfset zu bestellen. Kunden, die bereits Besitzer eines AMC Sets sind, können im Rahmen der Partys auch andere Töpfe sowie Brat- & Grillpfannen nachbestellen. Eine andere Möglichkeit, AMC Schnellkochtöpfe und andere Produkte der Marke zu kaufen, ist das Angebot von gebrauchten Modellen. Häufig bieten Besitzer ihre AMC Produkte gebraucht bei eBay an.

Woher kommen AMC Schnellkochtöpfe?

Name und Herkunft der Marke AMC sind ein wenig verwirrend. Die Abkürzung AMC stand ursprünglich für American Metalcraft Corporation. Gegründet wurde das Unternehmen jedoch 1963 in Bingen, der Kleinstadt am Rhein. Häufigen Annahmen zum Trotz handelt es sich also nicht um ein US-amerikanisches Unternehmen, sondern um eine deutsche Firma. Der Hauptsitz des Unternehmens befindet sich inzwischen in Rotkreuz in der Schweiz. Seit 1974 trägt das Unternehmen den Namen Alfa Metalcraft Corporation und damit noch immer einen englischsprachigen Namen.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder einer neuen Registerkarte geöffnet