Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Al-KO Rasentraktoren – die komfortable Art, große Rasenflächen zu pflegen

Es ist ein gutes Gefühl, wenn Sie auf einem AL-KO Rasentraktor sitzen, über die Rasenfläche blicken und den Motor einschalten. Empfehlenswert ist die Anschaffung der kraftvollen Aufsitzmäher mit stattlicher Schnittbreite für Grundstücke ab 1000 qm aufwärts. Die Zeitersparnis ist gerade im Sommer bzw. während intensiver Wachstumsphasen immens gegenüber dem klassischen Handrasenmäher. Er eignet sich für Wiesen, Obst- und Nutzgärten gleichermaßen.

Was zeichnet AL-KO Rasentraktoren aus?

AL-KO Rasentraktoren zeichnen sich durch ihre zuverlässige Qualität aus. Dazu zählt als Basis ein verwindungsfreier Rohrrahmen, der für eine lange Lebensdauer sorgt. Zu den weiteren Pluspunkten gehören die leistungsstarken OHV-Motoren, die sich auch auf schwierigem Gelände bewähren. Die stufenlose Geschwindigkeitsregulierung erfolgt in der Regel über den Handhydrostat. Ebenso lässt sich die Schnitthöhe stufenlos regulieren. Das Mähwerk schalten Sie per Fußpedal zu. Bleibt noch die Fragen offen, ob Sie ein Modell mit Seitenauswurf oder mit Auffangbox bevorzugen.

Was gilt es zu beachten beim Kauf von Rasentraktoren?

Grundsätzlich übersteigen Rasentraktoren von AL-KO und anderen Herstellern ein Eigengewicht von 100 kg. Wichtig ist daher, dass das Gelände ebenerdig anfahrbar ist. Ebenfalls von Vorteil ist ein überdachter Abstellplatz, um die Anschaffung vor witterungsbedingten Schäden während der kalten Jahreszeit zu schützen. Haben Sie bereits Erfahrungen mit einem Aufsitzmäher gemacht, dann sind Ihnen Schnittkanten ein Begriff. Um das Gras in Mauernähe zu schneiden, ist ein zusätzlicher Rasentrimmer empfehlenswert. Mit diesem perfektionieren Sie das Ergebnis in englischer Manier.

Welche Alternativen bieten sich zu AL-KO Rasentraktoren an?

Liegt die gesamte Rasenfläche deutlich unter 1000 qm, kommt traditionell der Handrasenmäher infrage. Die Anschaffungskosten sind geringer. Zudem können Sie zwischen Varianten mit Benzin- oder leiserem Elektromotor wählen, Ihre Nachbarn werden es Ihnen danken. Eine weitere Option stellen Rasenroboter bzw. Mähroboter dar, die mithilfe neuester Technologien mehr und mehr an Effizienz gewinnen. Sie kommen abends nach der Arbeit heim und der Rasen ist gemäht.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder einer neuen Registerkarte geöffnet