Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

7 Zoll Navigationsgeräte fürs Auto mit Display und moderner Software

Für die meisten Autofahrer gehört das Navigationsgerät zur Standardausstattung. Wer mit dem Fahrzeug unterwegs ist, liest längt keine Karten mehr, sondern vertraut auf das GPS-Zubehör fürs Auto. Der Klassiker ist das Navi mit 7 Zoll, das trotz der kompakten Maße und des kleinen Bildschirms eine gute Sicht auf den unmittelbaren Streckenverlauf und die Navigation zulässt. Herzstück dieser Geräte ist die Navigationssoftware. Sie muss regelmäßig erneuert oder aktualisiert werden, da sich durch Baumaßnahmen die Streckenführung ändert. Die modernen Navis bieten mit Bluetooth, Touchscreen und 3D-Kartenansicht eine Vielzahl innovativer Funktionen.

Welche Navigationsgeräte gibt es?

7 Zoll Navigationsgeräte fürs Auto gibt es in großer Auswahl von verschiedenen Herstellern und in unterschiedlichen Ausstattungsvarianten. Entscheidend bei der Auswahl ist das Einsatzgebiet. So gibt es Modelle, die ausschließlich für den Einsatz im Auto ausgelegt sind, aber auch für LKWs und Motorräder. Die Geräte unterscheiden sich vor allem im Funktionsumfang voneinander. Navigationsgeräte speziell für Motorradfahrer zeigen beispielsweise an, welche Strecken besonders kurvenreich sind. Dagegen liefern Modelle für LKW Auskunft darüber, wie breit und hoch Straßen, Tunnel und auch Brücken sind. Unabhängig davon sind aktuelle Navis mit 7 Zoll Display mit vielen Unterstützungssystemen versehen. Neben Stauwarnsystemen gehören dazu Fahrspurassistenten und Parkassistenten.

Wie gestaltet sich das Kartenmaterial?

Damit ein Navigationsgerät überhaupt Auskunft über den Streckenverlauf und den Weg geben kann, ist es wichtig, dass gutes Kartenmaterial darauf zu finden ist. Die meisten Geräte werden hier mit einer Standardausstattung angeboten. Brauchen Sie weitere Karten, weil Sie beispielsweise eine Urlaubsreise im Ausland planen, können Sie dieses einfach dazu kaufen. Bei den Kartenupdates müssen Sie ebenso auf Zusatzkosten achten. Nicht alle Navigationsgerätehersteller bieten ein kostenloses Kartenupdate. Oft werden die Gerätebesitzer erneut zur Kasse gebeten. Eine Sprachausgabe gehört zu den Funktionen, die standardmäßig bei den meisten Geräten vorhanden ist. Dadurch soll dem Autofahrer die Orientierung erleichtert werden. Er muss während der Fahrt nicht auf das Display schauen.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder einer neuen Registerkarte geöffnet