Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

5W-30 vollsynthetisch: Motoröl als beste Schmierung bei allen Temperaturen

Vollsynthetisches Motoröl der Klasse 5W-30 ist eine der beliebtesten Ölsorten. Aus gutem Grund, denn dieser Typ von Mehrbereichsöl ist an das Klima in Mitteleuropa gut angepasst. Bei der Wahl des Motoröls sollte man auf Qualität setzen, schließlich spielt das Öl für die Lebensdauer des Motors eine zentrale Rolle. Da kommen vollsynthetische Motoröle mit ihren guten Eigenschaften gerade recht – vor allem für Fahrzeuge der gehobenen Leistungsklasse. Neben qualitätsvollen Motorölen verschiedener Hersteller finden Sie bei eBay geeignete Kfz-Getriebeöle sowie Kfz-Dämpfungsöle.

Was ist Motoröl 5W-30?

5W-30 bezeichnet die Fließfähigkeit (Viskosität) dieses Mehrbereichsöls. Jedes Öl ist bei niedrigen Temperaturen zähflüssiger und bei hohen Temperaturen dünnflüssiger. Deswegen setzt sich bei Mehrbereichsölen die Bezeichnung zusammen aus dem unteren und oberen Grenzwert. Der untere Grenzwert sagt aus, bis zu welcher Temperatur das Öl noch pumpbar ist. „5W“ steht für -35 °C – damit sind Sie in Europa auf der sicheren Seite. „30“ steht für 30 °C – diese Temperatur wird in Mitteleuropa kaum überschritten. „40“ wäre eine Alternative für ganz heiße Tage, allerdings ist dann die Schmierfähigkeit unter Belastung bei hohen Temperaturen nicht ganz optimal. Sollten Sie das Auto oft in Südspanien oder Sizilien fahren, wäre 40 als oberer Wert vorteilhaft.

Welche Vorteile hat vollsynthetisches Öl?

Vollsynthetisches Öl stellen die Raffinerien aus den besten Rohstoffen künstlich her. „Normales“ Motoröl ist gefördertes Mineralöl, halbsynthetisches Öl eine Mischung aus beidem. Ein Vorteil synthetischer Öle ist die bessere Einstellbarkeit der Viskosität. So wäre „5W“ und damit gute Fließfähigkeit bei -35 °C mit reinem Mineralöl nicht möglich. Diese Eigenschaften werden oft durch Additive erzielt, die nur in synthetischen Ölen anwendbar sind. Ein weiterer Vorteil liegt in dem höheren Viskositätsindex synthetischer Öle. Dieses Merkmal bedeutet, dass das Öl über die Temperatur seine Eigenschaften weniger ändert als ein Mineralöl: Bei niedrigen Temperaturen startet der Motor leichter, bei hohen Belastungen unter hohen Temperaturen ist die Schmierung noch sicherer.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder einer neuen Registerkarte geöffnet