4m Bos Antenne – immer ein guter Empfang

Während der CB-Funk privat genutzt werden kann, handelt es sich beim BOS-Funk um einen nicht öffentlichen mobilen UKW-Landfunkdienst. Er wird von Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben genutzt und ist durch die BOS-Funkrichtlinie geregelt. Für alle Nutzer muss ein sicherer und störungsfreier Empfang gewährleistet sein, dabei kommt es auf die entsprechende Technik an. Zur Ausstattung gehört die 4m Bos Antenne, die auf Funkmasten verwendet wird. Das Viermeterband wird in der Führungsebene verwendet und beinhaltet auch den Leitstellenfunk. Wurde der BOS-Funk noch bis zum Ende der 1980er Jahre ausschließlich in analogen Funknetzen betrieben, so wird heute verstärkt an digitalen Funknetzen gearbeitet, in Deutschland soll ein digitales Bündelfunknetz aufgebaut werden.

Welche Varianten sind für die 4m Bos Antenne verfügbar?

Viele Antennen werden als Aufsteckantennen angeboten, sie sind für unterschiedliche Frequenzbereiche verfügbar und halten unterschiedlichen Belastungen stand. Neben den Antennen für die Sendemasten werden kürzere Antennen für das Vier-Meter-Band angeboten, die für die Funkgeräte verwendet werden. Als Stationsantenne kommt die 4m-Antenne bei Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei zum Einsatz, sie deckt verschiedene Frequenzen ab und kann als Empfangs- und Sendeantenne verwendet werden. Sie verfügt über einen Kabelanschluss. Sie erhalten auch Antennen in flexibler Form, sie sind als Fensterklemm- und Scheibenantennen verwendbar. Scannerantennen bestehen aus Installationsschlitze und sind flexibel. Verschiedene Antennen werden als komplette Antennenanlagen mit dem erforderlichen Installationsmaterial angeboten. Für die Antennen erhalten Sie Antennenweichen, Anpassungsgeräte und anderes Material für die Installation.

Welche Vorteile hat die 4m-BOS-Antenne?

Die BOS-Antenne zeichnet sich durch Zuverlässigkeit aus, sie ist nicht störanfällig. Die Antenne ist leicht zu installieren, an Funkgeräten ebenso wie auf Sendemasten. Die Antenne ist stabil verarbeitet. Für den Außenbereich ist sie beständig gegen Witterungseinflüsse und Korrosion. Die Antennen sind für intensive Belastungen ausgelegt, ein guter Empfang ist auf allen Frequenzbereichen gewährleistet. Einige Antennen können für den analogen und den digitalen Bereich gleichermaßen verwendet.

Was sollten Sie beim Kauf der BOS-Antenne für 4m beachten?

Beim Kauf der BOS-Antenne sollten Sie auf die Art der Befestigung achten, das ist bei Antennen für Masten genauso wichtig wie bei Antennen für Funkgeräte. Es kommt dabei auf die Abmessungen der Buchsen und Stecker an. Ist ein Gewinde an der Antenne vorhanden, muss es zum Gewinde am Endgerät passen. Sie sollten beachten, welches Befestigungsmaterial mitgeliefert wird, weiterhin sollten Sie beachten, ob ein Kabel integriert ist. Sie sollten auf die Angaben für die Frequenzen und für die Spannung achten. Bei Anpassungsgeräten sind die Angaben wichtig, für welche Antennen sie verwendet werden können.