Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

3-Mark-Silbermünzen aus dem deutschen Kaiserreich für Sammler und Geldanleger

Von 1873 bis 1909 wurden die Silbermünzen des deutschen Kaiserreichs für den Umlauf geprägt. Dieser lange Ausgabezeitraum und die hohe Auflage machen die Münzen noch heute beliebt - zum einen als Anlagegut, zum anderen als Sammelobjekt. Bei eBay finden Sie zum Beispiel die beliebten 3-Mark-Silbermünzen aus dem deutschen Kaiserreich ebenso wie die 5-Mark-Silbermünzen aus dem deutschen Kaiserreich für Ihre Sammlung oder als Geldanlage.

Welche Geschichte haben 3-Mark-Silbermünzen aus dem deutschen Kaiserreich?

Im deutschen Kaiserreich wurde zum ersten Mal in der deutschen Geschichte ein landesweit einheitliches Zahlungsmittel ausgegeben. Vorbei war die Zeit der Gulden und Taler - nun gab es stattdessen Mark und Pfennig. Und vor allem die Silbermünzen aus dem Kaiserreich sind heute sehr beliebt, unter anderem wegen ihrer großen Vielfalt. Jeder der deutschen Staaten hatte nämlich das Recht, Münzen zu prägen und zu gestalten. Bis 1909 waren allerdings einige Dinge vorgegeben: So mussten die Zwei- bis Fünf-Mark-Stücke auf einer Seite eine bestimmte Prägung des Reichsadlers haben. Auf der anderen Seite konnten die Staaten den eigenen Landesherren abbilden. Auf beiden Seiten der Silbermünzen musste zudem ein Perlkreis eingeprägt sein. Im Jahr 1909 wurden die Bestimmungen gelockert.

Was ist das Besondere an der 3-Mark-Silbermünze?

Die Drei-Mark-Münze wurde von 1908 bis 1918 geprägt. Sie ersetzte endgültig die Taler. Taler waren auch nach Einführung der Mark wegen ihrer großen Beliebtheit noch länger verbreitet, wurden aber 1907 außer Kurs gesetzt. Die Vorderseite der Drei-Mark-Silbermünze wurde von den einzelnen Fürstentümern gestaltet. Die Randschrift "Gott mit uns" und die Wertseiten sind weitgehend identisch. Es gab aber auch Sondermünzen mit speziell gestalteten Rückseiten zu bestimmten Jahrhundertfeiern. Eine solche Münze ist etwa die sächsische Original-Silbermünze, die nur 1913 geprägt wurde. Die Drei-Mark-Münze symbolisiert mit dem berühmten Völkerschlachtdenkmal auf der einen Seite die Schlacht von Leipzig und ist ein begehrtes Sammlerstück.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder einer neuen Registerkarte geöffnet