Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

1:43 Maßstab Militär Auto- und Verkehrsmodelle für Sammler

Die ganze große Welt kann Platz in einer einzigen Vitrine finden. Das ist die Faszination des Modellbaus. Extrem beliebt sind in weiten Kreisen Szenen und Fahrzeuge aus dem Bereich des Militärs. Sie haben durch die speziellen Anforderungen des bewaffneten Kampfes einzigartige – zum Teil fast kuriose – Formen. Und je nach Fahrzeug und Waffensystem ganz spezifische Eigenschaften. Das ist auch der Grund, weshalb Baufahrzeugmodelle oder Modell-Rennfahrzeuge ebenfalls sehr begehrt sind.

Welche Modell-Epochen gibt es?

Die Epochen für Miltärmodelle richten sich nach den wichtigen der Militärgeschichte. Wenn es um Fahrzeuge geht, beginnen die meisten Modellbauer mit dem 1. Weltkrieg zwischen 1914 und 1918. Die Pferdefuhrwerke und Haubitzen der Kriege davor sind nur das Steckenpferd einer relativ kleinen Gemeinschaft von Sammlern und Modellbauern.

Der 2. Weltkrieg mit den großen mechanisierten Truppenverbänden auf allen Seiten ist genauso angesagt wie Fahrzeuge des NATO-Paktes oder des Warschauer-Vertrages, die sich in der Blockkonfrontation gegenüberstanden. Doch ebenso zeitgenössische Militärfahrzeuge liegen bereits als Modellbausätze und Fertigmodelle vor.

Warum Modellbausätze oder Fertigmodelle basteln?

Die meisten Modellbausätze bestehen aus vorgeformten Plastikteilen, die nach einer Bauanleitung zusammengesetzt und lackiert werden. Oftmals lassen sich dabei diverse Varianten im Aufbau und in der Lackierung gestalten. Seltener sind Bausätze aus Karton oder Feinholzteilen hergestellt. Die Bausätze brauchen Zeit und Hingabe in der Produktion. Fertigmodelle sind dagegen äußerst akkurat gefertigt. Oftmals fehlt Sammlern hier nach dem einfachen Kauf aber die persönliche Bindung. Sie entsteht erst durch das Zusammensetzen und Lackieren der Modelle.

Wieso ist der Maßstab 1:43 besonders gut geeignet?

Der Maßstab 1:43 bedeutet, dass ein 8,60 m langes Fahrzeug im Modell etwa 20 cm lang ist. Diese Größe bietet sich stark für die Lagerung und Ausstellung in Schaukästen und Vitrinen oder gleich auf großen Schlachtenpanoramen an. Deshalb setzte sie sich für militärische Fahrzeuge durch. Sollen ganze Einheiten oder Szenerien dargestellt werden, sind auch kleinere Maßstäbe anzutreffen.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder einer neuen Registerkarte geöffnet