Ergebnisse in Geschichte antiquarische handgeschriebene Manuskripte

1-19 von 19

  • Lehensbrief Erzbischof Joachim Friedrich von Magdeburg Halle 1584 Mit Siegel

    4 Original-Photographien im Kabinettformat und 40 Original-Photographien im CdV-Format. 4to (Format ca. 33x26 cm, wattierter Ganzledereinband mit Metalschließen. Lehensbrief des Erzbischofes Joachim Friedrich von Magdeburg an den Domdechant zu Magdeburg Levin von der Schulenburg. ).
    EUR 850,00
    oder Preisvorschlag
    Kostenloser Versand
  • Luxus-Schnörkelbrief mit Inhalt "Wir Friedrich August..." Patent u. Publication

    Wir Friedrich August. Gesiegelter Schnörkelbrief, Doppelblatt (zweiseitig). von Gottes Gnaden. die Avocfatorien betreffend, . Gesiegelte Publikation, Doppelblatt (dreiseitig). Gegeben: Dresden, am 19.
    EUR 125,00
    Marke: Markenlos
    oder Preisvorschlag
    EUR 5,00 Versand
  • Handschrift um 1850: Theorien KONSTITUTIONELLE MONARCHIE in Württemberg. Unikat!

    Der Verfasser bleibt anonym; es könnte sich um Oberstallmeister und Leiter des königlichen Hoftheaters August Wilhelm Freiherr von Taubenheim (1805-1894) handeln; das Dokument befand sich in einem Konvolut verschiedener Schriften, unter denen sich auch biographische Aufzeichnungen des Freiherrn von Taubenheim befanden.
    EUR 89,00
    eBay-Garantie
    oder Preisvorschlag
    Kostenloser Versand
  • 3 Tagebücher ULM 1918-20 / METHODISTEN-Prediger August BARNIKEL (1868-1937)

    Stationen (spätestens 1909 als Methodisten-Prediger, wahrscheinlich schon vorher): 1882 und 1893 in Kreuznach nachweisbar, 1900 Wiesbaden, 1902 Mandel, 1905 Augsburg, Juli 1909 Murrhardt (dort war er ab 1912 Leiter des neugegründeten Posaunenchors, der noch heute besteht), Juli 1913 Ulm, September 1922 Waiblingen (Missionshaus), Juli 1925 Augsburg, Juli 1931 Ruhestand in Murrhardt.
    EUR 139,00
    eBay-Garantie
    oder Preisvorschlag
    Kostenloser Versand
  • Stiftungsbrief St.Michael zu Absam 1653 Ch. Wallpach Beglaubigte Abschrift 1757

    Zustand ist Gebraucht siehe Fotos. Weiter Bilder können gerne zugeschickt werden.
    EUR 400,00
    eBay-Garantie
    oder Preisvorschlag
    Kostenloser Versand
  • Gästebuch, Besucherbuch ab 1916 von Mühlenfeld`s aus Barmen + Bonn mit 52 Seiten

    Der Startpreis ist also günstig. Insgesamt 52 beschriebene Seiten. Die 2 ersten Seiten sind kalligrafiert. 50 Seiten sind handgeschrieben bis 1960, davon sind 2 Seiten bebildert mit Fotos und ausgemalt.
    EUR 49,90
    0 Gebote
    EUR 5,00 Versand
    Endet am Heute, 20:52 MESZ17Std 51 Min
  • TAGEBUCH-Kalender ULM 1917 // METHODISTEN-Prediger August BARNIKEL (1868-1937)

    Stationen (spätestens 1909 als Methodisten-Prediger, wahrscheinlich schon vorher): 1882 und 1893 in Kreuznach nachweisbar, 1900 Wiesbaden, 1902 Mandel, 1905 Augsburg, Juli 1909 Murrhardt (dort war er ab 1912 Leiter des neugegründeten Posaunenchors, der noch heute besteht), Juli 1913 Ulm, September 1922 Waiblingen (Missionshaus), Juli 1925 Augsburg, Juli 1931 Ruhestand in Murrhardt.
    EUR 89,00
    eBay-Garantie
    oder Preisvorschlag
    Kostenloser Versand
  • TAGEBUCH-Kalender ULM 1914 // METHODISTEN-Prediger August BARNIKEL (1868-1937)

    Stationen (spätestens 1909 als Methodisten-Prediger, wahrscheinlich schon vorher): 1882 und 1893 in Kreuznach nachweisbar, 1900 Wiesbaden, 1902 Mandel, 1905 Augsburg, Juli 1909 Murrhardt (dort war er ab 1912 Leiter des neugegründeten Posaunenchors, der noch heute besteht), Juli 1913 Ulm, September 1922 Waiblingen (Missionshaus), Juli 1925 Augsburg, Juli 1931 Ruhestand in Murrhardt.
    EUR 119,00
    eBay-Garantie
    oder Preisvorschlag
    Kostenloser Versand
  • TAGEBUCH-Kalender ULM 1915 // METHODISTEN-Prediger August BARNIKEL (1868-1937)

    Geschrieben in einem methodistischen Kalender ("Taschenkalender und Notizbuch für das Jahr 1914", Buchhandlung und Verlag des Traktathauses Bremen, dem "Druck- und Verlagsort der Methodistenkirche").
    EUR 119,00
    eBay-Garantie
    oder Preisvorschlag
    Kostenloser Versand
  • Sallus: Verschwörung des Catilina / Übersetzung 1837 von Göschen, Schülerarbeit

    Dabei gibt Sallust auch das Schauermärchen wieder, Catilina habe seinen Anhängern zur Bekräftigung ihres Treueides eine Mischung aus Wein und Menschenblut zu trinken gegeben. Sallust empfand die Spaltung der römischen Nobilität in Optimaten und Popularen, die schließlich in den Bürgerkriegen eskalierte, als Tragödie.
    EUR 79,00
    eBay-Garantie
    oder Preisvorschlag
    Kostenloser Versand
  • 1808 Brief an Wilhelm Herzog in Bayern, Urgroßvater v. Sisi +Watermark D&G BLAUW

    1778 wurde Wilhelm Ehrenmitglied der Bayerischen Akademie der Wissenschaften. Mit dessen Amtsantritt als Kurfürst erhielt er am 16. Im Apanagialrezeß von 1803 wurde Wilhelm als Schwager des Kurfürsten das Herzogtum Berg als Apanage und damit die Statthalterschaft zugesprochen.
    EUR 29,99
    0 Gebote
    Kostenloser Versand
    Endet am Samstag, 19:27 MESZ5T 16Std
  • Spruchbuch 1854 Handgeschriebenes Büchlein Buch Heft Karl Gottlieb Israel

    Leider kann ich dieses Heft-Buch nicht lesen.Alte Schrift. Ich weiß überhaupt nicht um was es sich handelt.
    EUR 400,00
    oder Preisvorschlag
    EUR 5,00 Versand
  • 500 JAHRE LUTHER - Sechs Handschriften zur deutschen Lutherbibel Faksimile 1935?

    Die beiden Bögen mit den Bildern sind ebenfalls sauber auf DIN A4 geklebt - nicht ganzflächig und an den Seiten Briefmarken ähnlich gezackt. Auf dem Scan nur schwer wiederzugeben. Das Alter ist vermutlich nicht mit den Handschriften identisch.
    EUR 69,00
    Kostenloser Versand
  • Sachsen = Landtags-Proposition 1766 = Wir Xaverius von Gottes Gnaden..= Komplett

    In den Jahren 1767, 1768 und 1769. Alle Staatsangelegenheiten. Komplette Akte; Handschriftlich; 43 Bögen Bütten 35x43 cm (172 Seiten, davon numm. 93 Seiten). D.: Bericht von dem Ober "Consistorio" zu Dresden.
    EUR 495,00
    Kostenloser Versand
  • 1808 +Watermark, Brief an Herzog Wilhelm Bayern / Urgroßvater der Kaiserin Sisi

    1778 wurde Wilhelm Ehrenmitglied der Bayerischen Akademie der Wissenschaften. Mit dessen Amtsantritt als Kurfürst erhielt er am 16. Im Apanagialrezeß von 1803 wurde Wilhelm als Schwager des Kurfürsten das Herzogtum Berg als Apanage und damit die Statthalterschaft zugesprochen.
    EUR 29,99
    0 Gebote
    Kostenloser Versand
    Endet am Samstag, 19:27 MESZ5T 16StdMarke: Markenlos
  • Protokoll-Buch VOHWINKEL 1891-1931 / Katholischer MÄNNERVEREIN / 132 Seiten

    Zustand: Einband stark berieben, Bindung gelockert (Gelenkschaden). Seiten gebräunt und fleckig, die letzten Blätter hinausgeschnitten. SW: Handschrift, handgeschrieben, Manuskript, Sütterlin, von Hand geschrieben, handschriftlich, Unikat, Einzelstück, Dokument, Schriftstück, Kurrent, Kurrentschrift, deutsche Schreibschrift, wuppertal, christenthum.
    EUR 89,00
    eBay-Garantie
    oder Preisvorschlag
    Kostenloser Versand
  • Werner Aurin Nordhausen Begegnung mit Chile Familiengeschichte Handschrift 1964

    "Es mag verwunderlich erscheinen, daß es ein alternder Mann unternimmt, etwas über das Land Chile zu schreiben. Die Erklärung hierfür ist der Umstand, daß ein Bruder meiner Großmutter mütterlicherseits im Jahre 1882 nach Chile auswanderte und meine Familie seitdem mit diesem und nach seinem Ableben mit seinen Nachkommen in ununterbrochener schriftlicher und herzlicher Verbindung stand.
    EUR 85,00
    Marke: Markenlos
    Kostenloser Versand
  • Handschrift DRESDEN 1875 über Tod der Schimpansin "MAFOKA" / Bericht & Gedicht

    Verfasser: Adolf Hecker (geb. 1848 in Glauchau / Sachsen; lebte dort bis 1852), Sohn des Kaufmanns Bernhard Hecker. 1868 trat er als Kriegsfreiwilliger in das Königlich-sächsische Jägerbataillon 13 ein (Standort: Meißen), in dem er auch 1870/71 kämpfte.
    EUR 49,00
    eBay-Garantie
    oder Preisvorschlag
    Kostenloser Versand

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Ihre Meinung - opens in new window or tab