Ergebnisse in Damen-Leggings

1-25 von 190.052

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Ratgeber

Damen-Leggings - ein modischer Allrounder für den Alltag

In Kombination mit einem T-Shirt und ebenso in Verbindung mit einem der zahlreichen Damenkleider begeistern Damen-Leggings als vielseitige Mode-Allrounder. Die hautengen Hosen sind mittlerweile ein Klassiker der Damenmode. Man fertigt sie heute aus unterschiedlichen Materialien. Zum Beispiel haben sich Leder, Baumwolle und Viskose bei den Damen-Leggings etabliert. Manche Modelle bestehen aus speziellen Kunstfasern. Vor allem an milden Tagen ersetzen Leggings andere Damen-Hosen, wie beispielsweise Jeans. Sie liegen zwar eng an und sind demzufolge extrem figurbetont, räumen aber aufgrund ihrer Elastizität gleichzeitig ein Höchstmaß an Beweglichkeit ein. Eine Erfindung der Modeneuzeit sind die Leggings aber nicht. Auf Bildern, die im 17. Jahrhundert entstanden, sind ähnliche Kleidungsstücke zu finden.

Welche Ausführungen von Damen-Leggings gibt es?

Aufgrund ihrer Beliebtheit gibt es die Damen-Leggings heute in zahlreichen verschiedenen Ausführungen, die auf die jeweiligen Einsatzbereiche ausgelegt sind. Die meisten Leggings, die man heute auf dem Markt findet, bedecken die Beine komplett. Sie reichen dementsprechend bis zum Knöchel. Mittlerweile gibt es neben den hautanliegenden Modellen ebenso Ausführungen, bei denen die Beine ausgestellt sind. Diese wirken legerer. Eines haben alle Damen-Leggings gemeinsam: Sie kommen ohne Taschen aus. Am Bund befindet sich oftmals ein Gummizug. Modelle mit einem Kordelzug sind ebenfalls erhältlich. Eine Sonderform der Damen-Leggings ist die Gymnastikhose. Sie besteht aus dickeren Stoffbahnen, die speziell zugeschnitten sind und blickdicht ausfallen.

Welche Schnittarten gibt es bei Damen-Leggings?

Damen-Leggings gibt es in vielen unterschiedlichen Schnittarten. Demzufolge steht für jede Jahreszeit und Temperatur das passende Modell bereit. Die sogenannte Caprihose endet direkt an der Wade und ist für wärmere Tage die perfekte Wahl. Daneben gibt es die Radlerhose. Sie ist unwesentlich kürzer und reicht bis über das Knie. Pantalons gibt es ebenfalls. Manche Damen-Leggings sind in einer nahtlosen Variante erhältlich. Die damit verbundenen Schnittarten, beispielsweise in der Form eines L-Schlauchs, sind weitverbreitet.