Ergebnisse in Brautschuhe

1-25 von 15.744

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Ratgeber

Brautschuhe: in klassischem oder modernem Design mit unterschiedlichen Absatzhöhen

Brautschuhe bekommen Sie heute in vielfältiger Modellauswahl. Sorgfältig ausgewählt stellen diese Damenschuhe die perfekte Ergänzung für Brautkleider dar. Hochzeitsschuhe sind aus verschiedenen Materialien verfügbar: Neben Echt- und Kunstleder kaufen Bräute auch Schuhe, die mit Seide und anderen Stoffen bezogen sind. Viele Brautschuhe besitzen Verzierungen in Form von goldenen und silbernen Schnallen oder Schleifen aus Satin beziehungsweise Tüll.

Welche Farben eignen sich für Brautschuhe?

Wie für andere Brautaccessoires auch gilt Weiß als klassische Farbe für Brautschuhe. Dabei sind Pumps, Sandaletten und andere Schuhformen in vielen verschiedenen Weißabstufungen, von strahlendem Schneeweiß bis hin zu gedeckten Cremetönen, verfügbar. Idealerweise entspricht der Weißton genau dem des Brautkleides. Heute setzen viele Damen mit Brautschuhen in anderen Farben einen modischen Akzent. Neben Modellen in Schwarz, Dunkelblau und Rot kommen dafür auch Pink, Türkis und andere leuchtende Töne infrage.

Welche Absatzhöhe ist bei Brautschuhen zu empfehlen?

Brautschuhe in Ballerinaform mit flachen Absätzen stellen eine gute Lösung für hochgewachsene Bräute dar: Mit diesen Schuhen überragen Sie Ihren Partner nicht. Zu einem Hochzeitskleid im eleganten Stil passen zierliche Pumps oder Sandaletten hervorragend. Spangenpumps mit moderater Absatzhöhe sind als Schuhe zu femininen und mädchenhaften Brautkleidern gefragt. Keilabsätze und Plateausohlen verleihen Brautschuhen eine leicht extravagante Note und strecken das Bein optisch. Das Gleiche trifft auf Schuhmodelle mit Stilettoabsätzen zu, die jedoch einige Übung für ein sicheres Gehen erfordern.

Welche Brautschuhe sind auch nach der Hochzeit tragbar?

Bei der Anschaffung von Hochzeitsschuhen achten viele Bräute auf deren spätere Wiederverwendbarkeit. Wenn Sie Ihre Brautschuhe nach der Hochzeitsfeier zu Röcken, Kleidern und Hosen tragen möchten, sollten diese möglichst schlicht aussehen. Modelle in Creme eignen sich aufgrund der vielfältigen Kombinierbarkeit ausgezeichnet für diesen Zweck. Außerdem kommt es auf eine ausreichend robuste Laufsohle an. Sie sollte den alltäglichen Belastungen beim Gehen auf Straßen und Bürgersteigen standhalten.