Ergebnisse in Blumenstrauß für Hochzeitsdekorationen

1-25 von 572

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Brautsträuße – Ein unverzichtbares Accessoire für Hochzeiten

Dem Brautstrauß kommt auf einer Hochzeit eine zentrale Rolle zu: Entweder wird er gegen Ende des Festes in die Menge unverheirateter Damen geworfen, oder die Braut nimmt ihn als Erinnerung mit nach Hause. Wichtig bei der Wahl des Brautstraußes ist vor allem, dass er zum Brautkleid und zum Stil der Hochzeit passt.

Echte oder künstliche Brautsträuße?

Wer seinen Brautstrauß online bestellt, hat die Wahl zwischen einem echten und einem künstlichen Strauß Blumen. Die meisten Bräute entscheiden sich für einen echten Hochzeitsstrauß: Brautsträuße aus frischen Blumen und Gräsern duften natürlich nach Blumen und sehen in der Hand der Braut einfach fabelhaft aus. Doch auch künstliche Brautsträuße haben ihre Vorteile: Sie sehen den ganzen Tag frisch aus, können nicht kaputtgehen und lassen sich wunderbar aufbewahren.

Die beliebtesten Formen und Ausführungen

Ein Blumenstrauß für die Hochzeit sollte zum Hochzeitskleid der Braut und zu den anderen Blumendekorationen des Hochzeitsfestes passen. Für den Stil der Brautsträuße ist neben der Auswahl der Blumen vor allem die Form des Straußes von entscheidender Bedeutung. Die bekanntesten Formen für Brautsträuße sind der klassische Biedermeierstrauß, der moderne Armstrauß, der üppige Wasserfallstrauß und der elegante Zepterstrauß.

Rosen, Lilien, Callas, Gerbera, Tulpen, Freesien, Dahlien, Pfingstrosen – im Prinzip eignen sich alle Schnittblumen für Brautsträuße. Zunehmenden Anklang finden Sträuße aus wilden Wiesenblumen. Wer einen natürlichen Look bevorzugt, entscheidet sich für saisonale Blumen, deren Blüten besonders attraktiv wirken.

Brautsträuße fachgerecht dekorieren

Künstliche Brautsträuße aus hochwertigen Seidenblumen werden oft mit edlen Dekoartikeln wie Perlen, Steinen oder Broschen verziert. Diese können entweder als Rand um den eigentlichen Strauß herum drapiert oder zwischen, beziehungsweise auf die Blüten gesetzt werden. Solche funkelnden oder glitzernden Accessoires sind sorgfältig auszuwählen, damit sie dem Gesamtbild der Braut schmeicheln. Es gilt die Devise: Weniger ist oft mehr.