Ergebnisse in Akkus & Batterien

1-25 von 69.539

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Ratgeber

Akkus & Batterien als mobile Energiequelle

Akkumulatoren werden umgangssprachlich häufig mit "Akkus" abgekürzt und stellen wiederaufladbare Speicher für elektrische Energie dar. Dies basiert auf elektrochemischer Basis. Die einzelnen, wiederaufladbaren Speicherelemente eines Akkus werden auch Sekundärzelle genannt, aus diesem Grund werden Akkus manchmal als Sekundärbatterien bezeichnet. Durch die verarbeiteten Materialien und die Reihen- oder Parallelschaltung werden bei Akkumulatoren sowohl die Nennspannung als auch die Kapazität und die Stromstärke festgelegt. Akkubatterien bestehen aus galvanischen Zellen, die ebenfalls in Reihe zusammengeschaltet sind, was ihre Langlebigkeit beeinflusst. Bei geöffneten Sekundärzellen lassen sich die einzelnen Zellen bei Bedarf entnehmen.

Wo liegen die Vorteile von Batterien und Akkus?

Wie alle Batterien kommen Sekundärzellen, also Akkus und Primärzellen, also nicht wiederaufladbare Batterien, immer dann zum Einsatz, wenn ein elektrisches oder elektronisches Gerät ohne eigenen Spannungsanschluss oder Generator betrieben werden soll. Wiederaufladbare Batterien sind in der Anschaffung teurer, bei sorgsamem Umgang und guter Pflege lassen sie sich aber je nach Modell sehr oft wieder aufladen, was die Anschaffungskosten amortisiert. Normale Primärzellen sind günstiger und werden vom Hersteller mit maximaler Kapazität aufgeladen ausgeliefert. Beide Sorten von Batterien sind leicht zu transportieren und problemlos zu lagern. Durch konstante Weiterentwicklung hat sich auch die Lebensdauer von Batterien allgemein deutlich verlängert. Entsprechende Säureschäden sind sehr selten geworden.

Welches Zubehör empfiehlt sich für Akkus?

Da Akkus je nach Bauart nicht ausschließlich im Gebrauch beim Stromnetz - wie bei einem Laptop - aufgeladen werden können, ist zur Verwendung von Akkus ein Akku-Ladegerät wichtig. Sonstige Elektromaterialien oder -Zubehör sind beispielsweise Akkutester, die den aktuellen Ladestand es Akkus wiedergeben können. Diese Komponenten können in reichhaltiger Auswahl bei eBay gefunden und erworben werden. Es sind zudem spezielle Batteriebehälter erhältlich, in denen alte oder beschädigte Batterien gesammelt und aufbewahrt werden können. Akkus lassen sich sehr häufig wieder aufladen, doch durch Gebrauch und Alter nimmt die Kapazität und Leistung immer mehr ab.

Ihre Meinung - opens in new window or tab