Wer einmal gestorben ist, dem tut nichts mehr weh von Marko M. Feingold (2012, Gebundene Ausgabe)