Maurice Merleau-Ponty zur Einführung von Christian Bermes