Ein Debütroman als interdiskursives Ereignis von Alexander Senner (2009, Kunststoffeinband)